Mokum's Tulip vs. Meringue: Welche Sorte ist für dich am besten geeignet?

Mokum's Tulip vs. Meringue: Welche Sorte ist für dich am besten geeignet?

Eine der schwierigsten Entscheidungen für den seriösen Grower ist die Entscheidung, welche Cannabissamen als nächstes angebaut werden sollen. Cannabisgrower hatten noch nie so viele qualitativ hochwertige feminisierte Samen und Autoflower-Samen zur Auswahl. In diesem Wochenvergleich vergleicht und kontrastiert Dutch Passion zwei ihrer meistverkauften Sorten aus dem Jahr 2019, Mokum's Tulip und Meringue.

Bei beiden handelt es sich um feminisierte Saatgutsorten, die in der Lage sind, Knospen mit hohen THC-Werten und hohen Ernten zu produzieren. Aber was sind die subtilen Unterschiede zwischen den beiden, und wem würden sie am besten passen?

Mokum's Tulip vs Meringue

Welcher hat die herausragendste Genetik?

Wenn du ein Fan von Gelato bist, dann wird Mokum's Tulip dir wahrscheinlich besser gefallen. Keine der beiden feminisierten Saatgutsorten kann als minderwertige genetische Abstammung beschrieben werden.


Mokum’s Tulip

Meringue

Gelato x Sherbet

Übergeordnete Stämm

Wedding Cake x Animal Cookies

9 Wochen

Blütezeit

8-9 Wochen

Indica-anlehnende Hybride

Indica / Sativa

Indica-anlehnende Hybride

Sehr hoch

THC

Extrem hoch


Mokum’s Tulip: Wunderbar genussvoll und leicht zu growen

Mokum's Tulip frosty bud shot

Mokum’s Tulip wurde inspiriert, als dem Leiter der Genetik von Dutch Passion ein ganz besonderer Phänotyp von Gelato gezeigt wurde. Die Pflanze hatte einen köstlich süßen Bonbon-Duft und einige schöne blaue Farbtöne in den Blättern. Der reiche Geschmack entsprach genau dem wunderbaren Aroma der Knospen. Die harzgetränkten Knospen waren steinhart und erzeugten ein exquisites genussvolles High. Perfektes genetisches Material für die nächste High-End Dutch Passion-Kreuzung.

Diese qualitativ hochwertige Gelato-Pflanze kam in "Mokum" (das alte hebräisch/jiddische Wort für Amsterdam) an. Diese wurde mit einem ebenso speziellen und kräftigen Sherbet mit süßem Geschmack gekreuzt. Die Sherbet hatte ein terpenreiches Aroma, schwere Erträge und eine besonders starke Wirkung.

Der Geruch dieser neuen Kreuzung erinnerte uns an eine sehr süß duftende rote Tulpe. Der Name "Mokum's Tulip" kam uns schnell in den Sinn. Mit hohen Erträgen und einem unvergesslich befriedigenden Vape/Rauch ist dies eine der besten Indica-dominanten Sorten, die je in die Samenkollektion der Dutch Passion Classic Strains aufgenommen wurden.

Mokum's Tulip terpenes and cannabinoids

Mokum’s Tulip hat den 1. Preis im Wettbewerb um den Clouds In The City Cannabis Cup 2019 gewonnen. Der Indica-dominante Phänotyp (Phänotyp 'Nummer 3') wurde für den Wettbewerb angemeldet. Der kräftige und angenehme Rauch war derjenige, der die Jury am meisten beeindruckte. Mit felsenfester Elterngenetik und professioneller Züchtung können Sie köstliche Aromen, 20% THC-Werte und ein unkompliziertes Wachstumserlebnis erwarten. Leuchtend orangefarbene Blütenstempel zieren diese großartig aussehenden Knospen, die man einfach nur mahlen und genießen möchte!

Labortests an einer LED-gezüchteten Mokum's Tulip haben gezeigt, dass der CBG-Wert mit 1,27% und der CBN-Wert mit 0,22% überraschend hoch ist. Das besonders erfreuliche und befriedigende High könnte auf den Entourage-Effekt eines Cannabinoid-Profils zurückzuführen sein, das reichhaltiger ist als das, das man bei geringeren Stämmen findet. Es gibt auch ein großartiges Terpen-Profil, das Linalool, Limonen und Beta-Karyophyllen als die 3 dominantesten Terpene enthält. Grower können auch einige Phänotypen mit leichten Sativa-Einflüssen in ihnen feststellen. Bei diesen Sativa-beeinflussten Phänotypen kann es bis zu 10 Wochen dauern, bis die Blüte abgeschlossen ist. Normalerweise sind 9 Wochen eine typischere Blütezeit, es sei denn, Sie finden einen der schnellen Indica-Phänotypen, der in 8 Wochen fertig sein kann.

Relevantes:
Mokum’s Tulip gewinnt 2019 Clouds in the City Cannabis Cup

Meringue: Die fruchtigste USA-Genetika mit epischen THC-Werten

Meringue budshot by Antonio

Die Elterngenetik stammt von der hochgelobten Sorte 'Wedding Cake', die für die weiße Kruste der Trichome und den sensationell starken Rauch bekannt ist. Animal Cookies war die andere Elternsorte, einfach zu züchten mit köstlichem Geschmack, Aroma und einem wunderbaren Wohlfühl-High.

Meringue entnimmt das Beste aus beiden genetischen Linien und erzeugt eine hochklassige Hybride, die dazu neigt, sich leicht zur Indica-Seite hin zu neigen. Mit THC-Gehalten von bis zu 25% ist Meringue eines der potentesten Cannabis-Saatguts aus unserer Sammlung von USA Special-Sorten. Meringue ist auch ein Mitglied der Dutch Passion-Sammlung von Samen mit extrem hohem THC-Gehalt, die nur den höchstpotenten Stämmen vorbehalten ist, die Dutch Passion jemals gefunden hat.

Meringue terpenes and cannabinoids

Meringue kann dunkle, violette oder fast schwarze Blätter haben. Das gibt ihr ein etwas anderes Aussehen als Mokum’s Tulip. Die intermodalen Abstände können etwas größer sein als bei Mokum’s Tulip.

Ein Aspekt der Meringue, den Züchter aller Arten lieben werden, sind die steinharten, harzbeschichteten Knospen. Diese sind superkompakt und klappern im Glas, wenn man sie schüttelt, ganz nach alter Schule! Wenn du eine Meringue-Knospe zermahlst, scheint sie mehr gemahlenes Kraut zu produzieren, als du dir vorstellen kannst. Diese Knospen sind dicht und hart! Außerdem braucht man relativ wenig, um eine wirklich starke Verbindung herzustellen, das ist eine extrem starke Knospe. Wenn du in kurzer Zeit viel Meringue rauchst/vapest, kannst du eine ziemlich starke Couch-Lock-Erfahrung machen.

Lasse Meringue-Samen gut wachsen, und sie wird einige der atemberaubendsten Nuggets hervorbringen, die du je gesehen hast. Die dunklen Farbtöne in den Knospen und Blättern lassen die weiße Harzschicht richtig hervorstechen und sorgen für eine dramatische Darstellung des auffälligen Bag-Appeals.

Mit weniger Sativa-abhängigen Phänotypen ist Meringue im Allgemeinen eine schneller wachsende Sorte als Mokum's Tulip. Deine Meringue-Pflanzen sollten nach etwa 8-9 Wochen Blütezeit erntereif sein. Meringue enthält auch CBG, das mit 1,68% sogar noch höher ist als der Cannabigerolgehalt von Mokum's Tulip. Es hat sich auch gezeigt, dass Meringue CBD in einer Konzentration von knapp 0,5% enthält. Die drei dominierenden Terpene sind Limonen, Beta-Karyophyllen und Humulen. Dies verleiht ihr ein ganz anderes Aroma als Mokum's Tulip.

Mokum’s Tulip oder Meringue: Welche ist die stärkste?

Mokum’s Tulip vs Meringue buds shot

Der größte Teil des heute gerauchten Cannabis hat etwa 15% THC. Bei einem THC-Gehalt von etwa 20 % (und vielleicht sogar darüber) kannst du dir also sicher sein, dass jede Sorte massiv befriedigend sein wird. Aber wenn du wirklich die allerhöchsten THC-Werte erreichen willst, dann hat Meringue vielleicht einfach den Vorteil.

Mitglieder der Dutch Passion-Sammlung von 'Extrem High THC Seeds'. Dies sind die stärksten Hanfsamen, die in der Dutch Passion-Kollektion erhältlich sind, mit THC-Werten um 25%. Es gibt kaum stärkere Cannabissamen!


Mokum's Tulip

Meringue

Etwa 20% THC

THC

Bis zu 25% THC


Relevantes:
Was ist ein hoher THC-Anteil in Cannabis?

Welches ist für den Eigenanbau am günstigsten?

Beides sind ausgezeichnete Entscheidungen. Meringue kann die bessere Wahl sein, wenn du nach der etwas schnelleren Sorte in der Blütezeit suchst. Aber Mokum's Tulip, mit etwas mehr Sativa-Tendenzen, ist vielleicht die bessere Wahl für jemanden, der einen Scrog (grüner Bildschirm) wachsen lassen möchte.

Meringue-Knospen mögen im Allgemeinen härter und kompakter sein, aber Mokum's Tulip ist ein bewährter Preisträger mit hervorragendem Aroma/Geschmack und vielleicht etwas schwereren Erträgen als Meringue. Meringue bietet eine etwas höhere Potenz, aber beide Sorten sind deutlich stärker als der Durchschnitt.

Wenn überhaupt, dann kann Mokum's Tulip die anspruchsvollere der beiden Sorten sein, die angebaut werden müssen, und vielleicht auch für den erfahreneren Anbauer geeignet sein.


Mokum's Tulip

Meringue

Indoor*

Umwelt

Indoor/Outdoor

1-1.25m

Höhe

1m

9 Wochen

Blütezeit

8-9 Wochen

XL**

Ertrag

XL

*Leichter zu beherrschen für den erfahrenen Grower.
**Schwer, möglicherweise etwas schwerer als Meringue.


Mokum’s Tulip: Süßes Gelato-Aroma mit einem starken Anti-Angst-High

Mokum’s Tulip by Antonio

Mokum's Tulip ist einer der feinsten Indica-dominanten feminisierten Hybrid-Samen aus unserer Klassiker-Kollektion. Sie ist auch eine der potentesten. Viele Wiederholungszüchter lieben Mokum's Tulip aus einer Kombination von Gründen. Das süße, einladende Aroma ist etwas ganz Besonderes und wird sicher zu deinen Favoriten gehören, ebenso wie die wunderbar angenehme und entspannende Wirkung. Die Knospen, wenn überhaupt, können etwas größer sein als die von Meringue. Die leuchtend orangefarbenen Haare in Kombination mit den gelegentlichen Blautönen in den Knospen/Blättern sorgen für ein atemberaubendes Erscheinungsbild. Mokum's Tulip ist eine dieser speziellen feminisierten Saatgutsorten, die für jeden Genießer-Grower, der eine besondere Ernte anstrebt, alle wichtigen Kästchen markiert.

Beobachtende Grower werden feststellen, dass es einige Phänotypen in Mokum's Tulip gibt, die eine eher Sativa-orientierte Knospenstruktur aufweisen. Die meisten deiner Mokum's Tulip-Pflanzen werden nach etwa 9 Wochen fertig sein. Ein Maximum von 10 Wochen ist erforderlich, wenn du einen Sativa-ähnlichen Phänotyp erhältst, aber das Warten wird sich lohnen. Nur der schnellste Indica-Phänotyp wird in 8 Wochen fertig sein, die meisten benötigen etwa 9 Wochen.

Meringue: Süße USA-Genetik mit extremen THC-Werten

Meringue super sugar frost variety

Wenn überhaupt, dann ist Meringue eine schneller zu züchtende Sorte als Mokum's Tulip, mit weniger sativa-anfälligen Merkmalen. Viele der Pflanzen werden in 8 Wochen fertig sein, einige Phänotypen werden eher 9 Wochen benötigen.

Meringue-Pflanzen sehen im Allgemeinen weißer aus als Mokoum’s Tulip. Meringue-Buds neigen dazu, nicht die gleichen lebhaften leuchtend orangen Farben wie Mokum’s Tulip zu zeigen. Meringue neigt auch dazu, durch den Harzüberzug etwas weißer auszusehen als Mokum's Tulip. Die weiß aussehenden Knospen kontrastieren hervorragend mit den violetten, fast schwarzen Farben, die in den Blättern auftreten können. Wenn überhaupt, dann kannst davon ausgehen, dass die Knospen der Meringue im Vergleich zu Mokum’s Tulip vielleicht nur einen Vorteil in Bezug auf die Potenz haben.

Das soll nicht heißen, dass Mokum's Tulip mit THC-Werten von etwa 20% ohnehin schwach ist. Es ist nur eine Anerkennung, dass Meringue seltene und außergewöhnliche Gene besitzt, die es ihr erlauben, 25% THC zu erreichen. Für einige Züchter ist das genug, um die Chancen zugunsten von Meringue zu kippen. Aber in Wirklichkeit gibt es kaum einen Unterschied zwischen den beiden Sorten, wenn es um den Genuss und die Freude am High geht. Beide werden dich zufrieden und glücklich machen!

Mit dem etwas längeren durchschnittlichen Internodienabstand bei der Meringue neigen die Knospen dazu, sich nicht so gut übereinander zu stapeln wie bei Mokum’s Tulip. Viele Meringue-Grower schätzen jedoch die kompakte, steinharte, frostige Knospenstruktur. Wie andere Mitglieder der Dutch Passion USA Special Seed Collection bietet die Meringue-Genetik große Aromen und extrem hohe THC-Werte. Einige Grower werden dir sagen, dass das alles ist, was sie brauchen!

Liefert Mokum’s Tulip oder Meringue höhere Erträge?

Die Mokum’s Tulip ist möglicherweise etwas ertragreicher als die Meringue. Obwohl sie wenig enthält, handelt es sich bei beiden Sorten um Hochertragssorten mit grossartigem Geschmack, Aroma und Potenz. Wenn du hohe Erträge liebst, dann sind Mokum's Tulip-Samen vielleicht etwas besser für dich geeignet.


Mokum's Tulip

Meringue

XL

Ertrag

XL


Sowohl Meringue als auch Mokum's Tulip bieten dem Kenner ein hohes Qualitätsniveau und gleichzeitig einen leichten Anbau. Wenn du die allerbeste Qualität und Pflanzengesundheit erhalten möchten, dann empfehlen wir dir die Verwendung eines hochwertigen LED-Zuchtlichts. LED erzeugt weniger Hitzestress und liefert ein hervorragendes Spektrum. Seriöse Züchter, ob Amateur oder Profi, bevorzugen trotz der hohen Anschaffungskosten alle LED-Zuchtleuchten. Nachstehend findest du einige weitere Tipps und Ratschläge für die Pflanzenzucht.

Expertentipps und Beratung beim Anbau von Meringue-Samen oder Mokum's Tulip

Ob du nun Meringue-Samen oder Mokum's Tulpe anbaust, du erhältst einige der stabilsten und leistungsfähigsten Cannabis-Genetika, die heute erhältlich sind. Um die besten Ergebnisse mit deinem Saatgut zu erzielen, ist es wichtig, im Grow-Raum so viel wie möglich zu optimieren.

Hier sind ein paar Tipps von unseren Experten.

BioTabs. Die bevorzugten organischen Nährstoffe von Dutch Passion

Wir empfehlen den biologischen Anbau dieser Stämme, wenn du den tiefsten Geschmack und das reichhaltigste Aroma erhalten möchtest. Besonders empfehlenswert sind die Produkte der BioTabs. Sie sind nicht nur ein seit vielen Jahren bewährter Anbieter organischer Nährstoffe mit großem Erfolg, sondern die Produkte sind auch unglaublich einfach in der Anwendung. Mische einfach die Zusatzstoffe in dein Anzuchtmedium und füge die empfohlene Anzahl von BioTabs-Düngertabletten für Ihre Größe des Anzuchtbehälters hinzu. Die Hauptnährstofftabletten von BioTabs passen in Ihre Handfläche und zerfallen langsam über das Wachstum. Dadurch werden die organischen Mineralien und Nährstoffe nach und nach freigesetzt. Dadurch kann das Wachstum erheblich erleichtert werden Du brauchen sich erst später in der Blütezeit um die Zugabe von zu vielen zusätzlichen Nährstoffen zu kümmern.

Ein weiterer großer Vorteil des organischen Wachstums mit BioTabs ist, dass Sie weder pH-Wert noch EC messen müssen. Obwohl Dutch Passion sehr an die Ergebnisse eines organischen Ansatzes glaubt, finden viele BioTabs-Anwender, dass die Einfachheit der wirkliche Vorteil ist. Es kann so wenig schief gehen. Vorbei sind die Zeiten, in denen eine Kulturpflanze ruiniert wurde, weil eine falsche Nährstoffdosierung verwendet wurde.

Jeder, der seine Pflanzen über- oder unterernährt hat, weiss, wie knifflig es sein kann, die Nährstoffkontrolle perfekt zu beherrschen. BioTabs vereinfacht all das und erhöht deine Erfolgschancen.

BioTabs

Airpots und Filzsäcke - einfache Möglichkeiten, deine Hanfsamen anzubauen

Viele Grower bevorzugen die Verwendung von speziellen Zuchtbehältern, die die Belüftung in der Wurzelzone erhöhen. Erfahrene Züchter wissen, wie wichtig die Wurzelgesundheit für die Qualität und Quantität der Gesamternte ist. Die Verwendung moderner Anzuchtbehälter wie Airpots oder Filzsäcke erhöht den Sauerstoffgehalt in der Wurzelzone. Dies trägt zu einer gesünderen Wurzelmasse bei und fördert das Wachstum von nützlichen Bakterien. Dies kann den Ertrag erhöhen und die Potenz verbessern.

Verwandtes.
Alles, was du über die Gesundheit der Cannabiswurzel wissen musst

UVB zur Erhöhung der Cannabis-Potenz/THC in der Blüte

Viele seriöse Grower wissen, dass Potenz und THC-Werte mit UVB erhöht werden. UVB wird normalerweise über spezielle UVB-Leuchtstoffröhren von Firmen wie AgroMaxCalifornia Lightworks und Solacure zugeführt. Derzeit ist dies weitaus kostengünstiger als der Versuch, UVB aus LED-Chips zu erzeugen. Es ist jedoch zu hoffen, dass in den kommenden Jahren das von LEDs erzeugte UVB kosteneffektiv wird.

Bei einer Sorte mit THC-Gehalten von ca. 17-18% konnten diese durch die Zugabe von UVB auf 22-23% erhöht werden. In der Regel wird in den letzten 2-3 Wochen der Blütezeit täglich 2-3 Stunden UVB angewendet. Beachte, dass du niemals deinen Zuchtraum betreten oder in ihn hineinschauen solltest, wenn UVB-Lampen eingeschaltet sind. Das UVB-Licht kann deine Netzhaut und deine Haut verbrennen.

Mokum's Tulip vs. Meringue: Welche Sorte ist für dich am besten geeignet?
Mai 29th 2020

Kommentieren