Wie du die besten Cannabissorten für dich findest

Wie du die besten Cannabissorten für dich findest

Einer der großen Vorteile des eigenen Cannabisanbaus besteht darin, dass du die Möglichkeit hast, regelmäßig die Sorten anzubauen, die dir am meisten zusagen und am besten zu dir passen. Warum sollte man sich auf die begrenzte Auswahl an Sorten seines Lieferanten, seiner Apotheke, seines Cafés oder seines Social Clubs beschränken? Die zufriedensten Cannabiskonsumenten sind oft diejenigen, die ihre eigenen bevorzugten Sorten aus Cannabissamen ihrer Wahl growen. Darüber hinaus ermöglicht dir das Keimen und Anbauen deiner eigenen Cannabissamen, dein Gras genauso anzubauen, wie du es magst, und es zum für dich perfekten Zeitpunkt zu ernten.

Die Bandbreite der verschiedenen Stämme kann verwirrend sein. Viele Grower fragen: "Wie viele Cannabisarten gibt es? Andere wollen genauere Informationen über die verschiedenen Cannabisstämme und ihre Auswirkungen wissen. Die besten Cannabissorten für dich zu finden, ist kein komplizierter Prozess.

Möglicherweise musst du dir einige Fragen zu den THC-Werten (oder anderen Cannabinoiden) stellen, die du magst. Möglicherweise musst du auch einige Zeit damit verbringen, deine Meinung über Indicas, Sativa und Cannabis-Hybriden zu überdenken. Vielleicht bist du nur noch ein oder zwei Sorten davon entfernt, die für dich besten Cannabissorten herauszufinden. Lese weiter, um mehr zu verstehen.

Zusammenfassung:
Was macht einen bestimmten Cannabisstamm einzigartig?
Häufige Fehler, die bei der Auswahl eines Stammes zu vermeiden sind
Wie man entscheidet, welche Cannabisstämme man probieren sollte
Benutze den Seedfinder von Dutch Passion, um dein passendes Cannabis zu finden


The best cannabis strains for you


Was macht einen bestimmten Cannabisstamm einzigartig?

Jüngste Fortschritte im Verständnis des Cannabinoidsystems des menschlichen Endosystems haben ein interessantes Licht darauf geworfen, wie wir unsere Erfahrungen mit Cannabinoiden wie THC, CBD usw. sehen. Das humane Endo-Cannabinoidsystem, das die Aufnahme/Verwendung von Cannabinoiden ermöglicht, ist erst seit den 1990er Jahren untersucht worden. Die medizinische Welt fängt gerade erst an, die Cannabinoid-Medizin zu verstehen, nachdem jahrzehntelange deplazierte Prohibition viel sinnvolle Forschung erstickt hat.

Unser eigenes einzigartiges Endo-Cannabinoidsystem steuert nicht nur die Art und Weise, wie Cannabinoide konsumiert werden, es kann auch die Art und Weise beeinflussen, wie wir alle die Auswirkungen von Cannabis auf unseren Geist und Körper empfinden. So kann die Erfahrung einer Person mit dem Rauchen einer starken Indica etwas anders sein als die einer anderen Person. Das ist die erste wichtige Überlegung, wenn man sich die bevorzugten Cannabissorten ansieht. Die bevorzugte Sorte einer Person kann ganz anders sein als die einer anderen Person.

Dies ist etwas, dessen sich die Cannabis-Saatgutunternehmen seit vielen Jahren bewusst sind. Wenn neue Cannabis-Stämme von einer Saatgutbank stabilisiert werden, führen sie in der Regel einen "Rauchtest" mit einer Reihe von erfahrenen Rauchern durch. Einige werden Indicas bevorzugen, andere Sativa, wieder andere Hybriden. Einige bevorzugen ein THC:CBD-Verhältnis von 1:1 für ein weniger intensives High als ein Tagesrauch. Andere Cannabisliebhaber verlangen die höchsten THC-Werte und bauen nur extrem hohe THC-Samen an. Manchmal ist es eine gute Möglichkeit, die vergleichende Rauchqualität verschiedener Stämme schnell zu beurteilen, indem man einige Knospenproben von verschiedenen Stämmen sammelt und diese über einige Tage auswertet und sich sorgfältig Notizen über die Auswirkungen macht.

Bei der Bewertung einer neuen Sorte wird ein Saatgutunternehmen oft feststellen, dass einige, aber selten alle Züchter einer Sorte Bestnoten geben. Was Cannabis betrifft, so haben wir alle unsere eigenen persönlichen Eigenschaften und Qualitäten, die wir unterschiedlich bewerten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass deine Lieblingssorte eine andere ist als die von jemand anderem. Aber warum ist das so? Was genau ist es, was dich wirklich an bestimmten Sorten reizt?


Genetic lineage of cannabis strains


Genetische Abstammung

Die Genetik, die in unseren bevorzugten Cannabissorten zu finden ist, macht sie gerade für uns so besonders. Diese Genetik prägt die Cannabinoide und Terpene, die sich in Ihren bevorzugten Cannabissorten finden. Sie bestimmen das Cannabinoidprofil/die Cannabinoidmengen und den daraus resultierenden High-Typ, den du fühlst. Ob du ein fruchtiges Aroma, ein OG-Aroma oder einen reichhaltigen, skunkigen Duft bevorzugst, die Genetik in den Cannabissamen bestimmt die endgültigen Qualitäten.

Einige Grower haben eine Vorliebe für bestimmte Arten von Genetik. Dutch Passion, mit mehr als 3 Jahrzehnten Erfahrung, hat ihr Cannabis-Saatgut in mehrere verschiedene Saatgutkategorien eingeteilt, um es dir zu erleichtern, das beste Saatgut für deine persönlichen Bedürfnisse und Ihre Situation auszuwählen:

Dutch Passion Afghani Kush cannabis seeds

Afghani Kush Cannabissamen. Dies sind zähe, kurze und stämmige Pflanzen mit hohen Erträgen, außergewöhnlichem Aroma und starker Wirkung. Afghani Kush-Samen sind leicht anzubauen, mit einem unkomplizierten Wachstumsstil und schnelleren Blütezeiten als viele Sativa-/Hybrid-Sorten. Erwarte kräftige, angenehme Indica-Effekte. Ein starker Body Stone und ein kräftiges High gehören zum Standard. Sehr zu empfehlen!

Dutch Passion Blue Family cannabis seeds

Cannabissamen der Blue-Familie. Familie der weltberühmten Blueberrysamen und der verwandten Genetik. Ein reicher fruchtiger Geschmack von dunklen Beeren verbindet sich mit einem glückselig genussvollen High. Seitdem Blueberrysamen veröffentlicht wurden, finden viele, dass die Genetik der Blue-Familie diese perfekte Mischung aus Genuss, Entspannung und Glück mit einem großen Anti-Angst-High produziert.

Dutch Passion CBD Rich cannabis seeds

CBD-reiches Cannabissaatgut. Ob du eine kleine Menge CBD in deinen Knospen magst oder viel, CBD-Saatgut war noch nie so beliebt sowohl bei medizinischen als auch bei Freizeitanbauern. Viele Cannabisliebhaber bevorzugen die verbesserte körperliche Entspannung, die mit der CBD-Genetik einhergeht. Das High kann sich viel weniger intensiv anfühlen als eine Sorte mit hohem THC-Gehalt. Für manche Menschen ist dies einfach perfekt.

Dutch Passion Classics cannabis seeds

Klassische Cannabissamen. Von White Widow-Samen zu Power Plant. Von The Ultimate zu Auto Cinderella Jack (die stärkste Autoflower der Welt mit über 25% THC). Hier findest du einige der am meisten geliebten, gefeierten und verehrten Sorten.

Dutch Passion Dutch Outdoor cannabis seeds

Niederländische Outdoor-Hanfsamen. Wenn du Cannabis im Freien anbaust, benötigst du Samen, die selektiv gezüchtet wurden, um widerstandsfähig genug zu sein, um im Freien zu wachsen und gegen die üblichen Krankheiten im Freien resistent zu sein. Für manche Menschen hat nichts so einen Kick wie Cannabis, das im Freien wächst.

Dutch Passion High Altitude cannabis seeds

High Altitude Cannabissamen. Baust du in den Bergen in großer Höhe an? Du benötigen einige unserer Cannabissorten, die speziell und selektiv gezüchtet wurden, um in großer Höhe zu wachsen. Diese Samen wachsen zu Pflanzen heran, die mit den einzigartigen Bedingungen, die sich den Growern in den Bergen bieten, gut zurechtkommen.

Dutch Passion Latin America cannabis seeds

Lateinamerikanische Cannabissamen. Lateinamerika war eine Brutstätte der Züchtungsaktivitäten mit vielen legalen, lizenzierten Züchtern und einigen Cannabis-Genetika von höchster Qualität. Dein nächster Favorit könnte unter diesen seltenen und sehr speziellen Genetika sein.

Dutch Passion Orange Family cannabis seeds

Cannabissamen aus der Orange-Family. Bei einer großen Zahl von Wiederholungsgrowern wirst du vielleicht feststellen, dass die Orangefamilie auch deine Lieblingssorte hat. Die legendäre Orange Bud ist eines der meistverkauften Mitglieder dieser Familie. Erwarte ein erstaunliches Wohlfühl-High und einen köstlichen Zitrusgeschmack!

Dutch Passion Skunk Family cannabis seeds

Skunk Cannabissamen. Skunk-Samen sind so beliebt, dass einige Grower sich weigern, etwas anderes anzubauen! Mit enorm starken Anti-Stress-Höchstwerten und einem bekannt aromatischen Duft haben Skunk-Samen mehrere Cannabis-Cups gewonnen. Sie sind leicht anzubauen mit schweren Ernten. Vielleicht ist Skunk von guter Qualität deine nächste Lieblingshanfsorte?

Dutch Passion USA Special cannabis seeds

USA Spezielles Cannabis-Saatgut. Die Legalisierung von Cannabis in so vielen US-Bundesstaaten sorgt für einen "Windfall" von wirklich besonderen neuen Sorten. Cannabissamen aus den USA waren in den letzten Jahren wahrscheinlich die beliebtesten, und zwar aus den richtigen Gründen. USA-Spezialsorten liefern im Allgemeinen gute Erträge und haben einige der besten neuen Cannabis-Genetika der letzten Jahre. Deine nächste Lieblingscanabissorte könnte unter ihnen sein.

Dutch Passion Special Cannabinodis cannabis seeds

Spezielles Cannabinoid-Saatgut. Wenn du es liebst, die neuesten Cannabinoide auszuprobieren, dann ist diese Sammlung von Cannabissamen genau das Richtige für dich. THC-Victory ist die weltweit erste feminisierte THCV-Sorte (Tetra Hydrocannabivarin). CBG-Force ist die erste Cannabissorte der Welt, die reich an Cannabigerol ist. Auto CBG-Force ist auch für diejenigen verfügbar, die es vorziehen, autoflower Cannabissamen anzubauen. Wenn du feminisierte THCV-Samen oder feminisierte CBG-Samen willst, dann ist diese Saatgut-Sammlung genau das Richtige für dich. Sobald neue Cannabinoid-Sorten verfügbar werden, findest du sie hier.

Cannabinoid-Gehalt

Viele gehen davon aus, dass die beste Sorte für sie diejenige ist, die die höchsten THC-Werte enthält. Viele erfahrene Cannabiskonsumenten haben jedoch festgestellt, dass die Mischung aus Cannabinoiden, Terpenen und Geschmack wichtiger ist als einfach nur ein "hoher" THC-Gehalt.

Viele Cannabiskonsumenten sind der Meinung, dass einige der stärksten THC-Stämme einfach ein wenig zu stark für sie sind. Oder vielleicht reservieren sie die stärksten Sorten für den Abend und bevorzugen einen leichteren Rauch (oder eine CBD-reiche Sorte), wenn sie die Möglichkeit haben, tagsüber leicht zu rauchen/vapen.

Die eigenen Vorlieben zu erforschen und eine Sorte mit einer anderen zu vergleichen, ist etwas, das der Cannabiskenner gerne tut. Der Anbau von ein paar verschiedenen Sorten bei der nächsten Zucht ist eine einfache Möglichkeit für dich, zu vergleichen und zu kontrastieren, wie verschiedene Sorten auf dich wirken. Bald wirst du ein fein abgestimmtes Gespür für die verschiedenen Sorten und ihre Wirkung auf dich entwickeln.

Dutch Passion hat ihre Cannabis-Samen nach der psychoaktiven Stärke der Knospen kategorisiert.


Meringue by Dutch Passion


Cannabissamen mit extrem hohem THC-Gehalt. Wird nur von jenen angebaut, die bei hohen THC-Werten gedeihen, die bei guten Anbaubedingungen um und über 25% THC liegen können. Für einige Cannabiskonsumenten werden die aus diesen Sorten erzeugten Buds einfach zu kräftig sein, um sie zu genießen, und eine Sorte mit einem niedrigeren THC-Gehalt wäre eine angenehmere Wahl.

Cannabissamen mit sehr hohem THC-Gehalt. Mit THC-Gehalten um und vielleicht über 20% THC produzieren diese Cannabissamen sehr starkes Cannabis. Die etwas niedrigeren THC-Werte als die "extrem hohen" THC-Samen sind für viele Cannabiskonsumenten besser geeignet. Aber seie gewarnt, diese Stämme sind sehr stark. Viele werden feststellen, dass diese Sorten viel zu stark für einen Rauch am Tag sind, und vielleicht sogar zu stark für einen "speziellen" Rauch.

Cannabissamen mit hohem THC-Gehalt. Viele Grower finden ihre Lieblingshanfsamen in dieser Sammlung bewährter Bestseller. Die THC-Werte liegen oft bei oder über 15% THC. Diese Sorten bieten ein starkes High, ohne überwältigend zu sein. Diese Stämme sind ideal für diejenigen, die nicht zu stoned oder zu high sein wollen, oder für diejenigen, die keine hohe Cannabistoleranz haben.

Cannabissamen mit mittlerem THC-Gehalt. Diese Cannabis-Samen enthalten 1:1 THC:CBD-Sorten. Der THC-Gehalt liegt oft bei etwa 5-10%. Diese Sorten werden oft von medizinischen Züchtern und solchen, die nach weniger leistungsstarken Sorten, z.B. für den Tagesgebrauch, suchen, bevorzugt. Einige Cannabiskonsumenten finden, dass eine Sorte mit mittlerem THC-Gehalt genau die richtige Menge an THC enthält, die eine sanfte Entspannung und ein ruhiges, überschaubares High ermöglicht.

Cannabis-Samen mit niedrigem THC-Gehalt. Die THC-Werte stammen in der Regel von 0-5% reinen CBD-Sorten wie CBD Charlotte's Angel, aber auch niedrig/keine THC-Sorten wie CBG-Force und THC-Victory sind hier zu finden.

Denke daran, dass viele Cannabis-Liebhaber fälschlicherweise das Gefühl gehabt haben, dass sie die höchsten THC-Werte benötigen, um eine Sorte voll genießen zu können. Manchmal finden wir einen neuen Favoriten nur, indem wir etwas ein wenig anders ausprobieren.


Cannabis terpene content


Terpen-Inhalt

Das Terpene-Profil war in den letzten Jahren eine der wichtigsten Eigenschaften. Viele Züchter verlangen heute ein reichhaltiges und schmackhaftes Terpenprofil, um ihren Rauch wirklich genießen zu können. Einige der Cannabis-Samenfamilien erlauben es dir, ein bestimmtes Geschmacksprofil zu wählen. Bei der Cannabis-Samenfamilie Orange kannst du zum Beispiel fruchtigere Zitrusterpene auswählen. Die Afghani-Kush-Genetik wird eine köstlich nach Haschisch duftende Pflanze liefern.

Relevantes:
Was ist Beta-Caryophyllen und was bewirkt dieses Terpen?

Was ist Alpha Pinen und was sind Nutzen und Wirkungen dieses Terpens?

Was ist Geraniol? Verwendungen und Wirkungen dieses Cannabisterpens

Umweltfaktoren

Umweltfaktoren können die Art von Cannabis beeinflussen, die du anbauen kannst. Wenn du zum Beispiel nur im Freien anbauen kannst, kann das Klima dich daran hindern, bestimmte Outdoor-Sorten anzubauen. Personen in Ländern mit kurzen Sommern könnten gezwungen sein, Autoflower-Samen im Freien anzubauen, anstatt feminisierte Samen zu growen.

Indoor-Grower haben unter Umständen nur begrenzten vertikalen Platz zum growen. Wenn dies der Fall ist, könnte es sich lohnen, einige qualitativ hochwertige Indica-Samen in Betracht zu ziehen, die niedrig bleiben und nicht zu viel vertikalen Wachstumsraum beanspruchen.

Relevantes:
Worauf weist das Aussehen eines Cannabis-Samens hin?

Häufige Fehler, die bei der Auswahl eines Stammes zu vermeiden sind

Es kann einfach sein, auf eine vertrauenswürdige Empfehlung eines Freundes oder eines Internetkontakts zu gehen. Aber die Wahl, welche Cannabissorte als nächstes angebaut werden soll, ist selten eine einfache Entscheidung. Wenn du einen Fehler machst, wirst du mehrere Monate damit verbringen, ihn zu bereuen und diesen zu growen. Hier sind einige der Fallstricke, auf die du achten solltest, wenn du überlegst, welche Sorte du als nächstes anbauen willst.


Choosing a strain


Indica, Sativa und Hybriden blind vertrauen

Nicht jedes Saatgut ist genau so, wie es auf der Website des Anbieters beschrieben ist. Weniger gewissenhafte Cannabis-Saatgutlieferanten erforschen ihre Genetik nicht immer gut, noch stabilisieren sie das Saatgut. Manche können sich einfach nicht die Mühe machen, nachzuforschen und wollen nur dein Geld.

Sei vorsichtig, wenn du die Saatgutbeschreibung liest. Wenn du wirklich einen Cannabis-Cup gewinnenden Indica-Cannabis-Samen brauchst, dann lohnt es sich, einige Nachforschungen über die verschiedenen Saatgutfirmen anzustellen. Haben sie den Test der Zeit überstanden und das Vertrauen der anderen Cannabis-Züchter gewonnen? Hat die Saatgutfirma eine gute Erfolgsgeschichte mit Cannabis-Cup-Siegen und eine nachgewiesene Erfolgsgeschichte für die Züchtung von qualitativ hochwertigem Cannabis?

Der Preisunterschied zwischen den besten feminisierten Cannabis-Samen und "durchschnittlichen" feminisierten Samen beträgt normalerweise nur ein paar Euro. Kaufe die besten Cannabissamen, die du bekommen kannst, von einem Anbieter, dem du vertrauen kannst.

Relevantes:
Die besten 5 Indica-Samen


Don't fall for unreliable THC-level claims


In die Falle unzuverlässiger "THC-Level" Behauptungen fallen

Eine der irreführendsten Arten, für eine Cannabissorte zu werben, ist die einfache Anbringung eines Etiketts mit z.B. "30% THC-Gehalt garantiert! Natürlich gibt es keine garantierten THC-Werte, da so viel vom spezifischen Phänotyp der betreffenden Pflanze sowie von der Erfahrung des Züchters, der Lichtqualität, dem Nährstoffmanagement und den Anbauraumbedingungen abhängt.

Identische Stecklinge desselben Stammes ergeben völlig unterschiedliche Cannabinoidgehalte und Terpenprofile, wenn sie von zwei verschiedenen Züchtern angebaut werden. Allein die Umstellung von HPS-Licht auf LED ist in der Regel eine Möglichkeit, das Ergebnis deutlich zu verbessern. Die Auswahl der besten Hanfsamen ist nur ein Teil des Bildes. Um die höchsten THC-Werte zu erzielen, musst du die besten Cannabissamen mit Erfahrung, Nährstoffmanagement und einem gut optimierten Grow-Raum kombinieren.

Relevantes:
Wie du deinen Anzuchtraum optimieren kannst

Nicht alle Besonderheiten eines bestimmten Stammes zu überprüfen

Nehme dir Zeit, um die Sorte, die du als nächstes anbauen willst, vollständig zu überprüfen. Wenn möglich, wähle ein Cannabis-Saatgutunternehmen, das viele Online-Grower hat. Dies erlaubt dir, Instagram und Internet-Zuchtforen zu besuchen. Unternehmen wie Dutch Passion haben Websites, die dir Kundenbewertungen über den Anbau von Cannabis zeigen. So kannst du genau sehen, was andere Grower aus denselben Cannabissamen produziert haben.

Relevantes:
Dutch Passion-Kunden Grow Reports

Relevantes:
Dutch Passion Instagramm. Sehe dir die Kundenergebnisse an, bevor du kaufst!


Choosing strains


Wie man entscheidet, welche Cannabisstämme man probieren sollte

Vielleicht hast du bereits eine Neigung zu z.B. Indica- oder Sativa-Samen. Überlege dir anhand deiner Erfahrung genau, welche Aspekte der Cannabissorte für dich am wichtigsten sind, und versuchen, deine zukünftigen Käufe von Hanfsamen entsprechend zu steuern.

Geschmack und Aroma

Geschmack und Aroma sind zwei der am höchsten bewerteten Eigenschaften für jeden neuen Stamm. Liebst du eine bestimmte Art von Geschmack? Fruchtig? oder skunkig? Oder vielleicht magst du den Geschmack einer großartigen OG Kush-Sorte? Zu wissen, welche Art von Geschmack du am meisten liebst, ist ein guter Ausgangspunkt.

Erwünschte Wirkungen und Potenzniveau

Willst du mit 25 % THC-Niveau deinen Kopf verlassen? Oder ist die geschmeidigere Fahrt einer niedrigeren THC-Variante mit einem Hauch von CBD eine angenehmere und angenehmere Stimmung für dich? Viele Züchter bevorzugen mittlere THC-Werte um die 15%. Vielleicht überrascht es dich zu wissen, dass der durchschnittliche THC-Gehalt von niederländischem Coffeeshop-Cannabis bei etwa 15% liegt. Dies wurde auch durch Studien in anderen Ländern untermauert. Lasse dich nicht zu der Annahme verleiten, dass nur die höchsten THC-Werte die besten sind.

Relevantes:
Was ist ein hoher THC-Anteil in Cannabis?

Wachstumsmerkmale

Es macht keinen Sinn, Cannabissamen der dehnbarsten Haze der Welt zu kaufen, wenn man nur einen kleinen, kurzen Raum für die Mikrozucht hat. Überlege dir die praktischsten Samen für deine spezielle Anbausituation. Indica-Samen wachsen anders als Sativa-Samen. Selbstblühende Cannabissamen haben andere Wachstumsmerkmale als feminisierte Samen.

Möglicherweise kannst du Techniken wie SCROG verwenden, um eine dehnbare Sativa zu zähmen und sie in einen höhenbegrenzten Wuchsraum passen zu lassen.

Dein Budget

Saatgut gehört zu den niedrigsten Kosten in deinen Anbauraum. Häufig wirst du mehr für Stromkosten, Nährstoffkosten und die Kosten für den Kauf eines Anbauzeltes, eines Absaugventilators und eines Filters ausgeben. Das beste Saatgut kostet ein paar Euro/Dollar/Pfund pro Stück. Cannabissamen machen nur einen kleinen Teil des Endwertes der Knospen aus, die produziert werden. Kaufe die besten Cannabissamen, die du dir leisten kannst.


The Seed finder on the Dutch Passion website can help you choose seeds


Benutze den Seedfinder von Dutch Passion, um dein passendes Cannabis zu finden

Bei so vielen Auswahlmöglichkeiten ist es nicht einfach, die richtigen Cannabissamen für deine nächste Zucht auszuwählen. Aus diesem Grund hat Dutch Passion ihren 'Seedfinder' auf der Website von Dutch Passion eingerichtet. Er stellt ein paar grundlegende Fragen über dich, deine Vorlieben, deinen Erfahrungsstand und deine Anbausituation. Dadurch kann die endgültige Auswahl der Samen auf eine Handvoll von Auswahlmöglichkeiten eingegrenzt werden, die du dann durchblättern kannst.

Schaue dir hier den Dutch Passion Seedfinder an. Er kann dir helfen, die für dich am besten geeigneten Samen zu finden. Viel Spaß bei der Suche nach den besten Cannabissorten für dich!

Wie du die besten Cannabissorten für dich findest
Juli 31st 2020

Kommentieren