Wie man Hasch mit Trockeneis macht

Wie man Hasch mit Trockeneis macht

Wenn Sie mehr über die Herstellung von Hash mit Trockeneis (Kohlendioxid-Pellets) wissen möchten, dann lesen Sie weiter! In der Vergangenheit haben viele Menschen Haschisch mit der Wasser-Eis-Methode hergestellt. Ein Nachteil dieser Methode ist die Tatsache, dass Ihr Hash als Nassschlamm produziert wird, der über einige Tage getrocknet werden muss. Wenn Sie Hash mit Trockeneis herstellen, erhalten Sie einen schnellen und einfachen Hash-Produktionsprozess, den Sie sofort genießen können. Außerdem sagen viele Hash-Kenner, dass das Trockeneis mehr vom Geschmack und Aroma behält, was bedeutet, dass Trockeneis-Hash die beste Qualität hat, die man bekommen kann. Ist also der zusätzliche Aufwand bei der Verwendung von Trockeneis die Qualitätsverbesserung wert?

 

Haschisch mit Trockeneis machen.

Trockeneis ist einfach verfestigtes Kohlendioxid oder CO2. Es ist nicht brennbar und kann in lokalen Apotheken gekauft werden. Es kann auch online gekauft werden und wird in der Regel in speziellen Styroporbehältern geliefert, die es kühl genug halten, um den nächtlichen Versand zu überstehen. Trockeneis hat eine Temperatur von etwa -78ºC (-109ºF). Es verursacht schwere Hautschäden, also tragen Sie eine Brille und dicke Handschuhe. Ofenhandschuhe oder ähnliches sind am besten. Erwarten Sie nicht, dass Latexhandschuhe Sie vor solchen extremen Temperaturen schützen.

 

Wenn Trockeneis in einen Eimer mit zerkleinerten Cannabisknospen gegeben und geschüttelt wird, gefrieren die Harzdrüsen. Dadurch werden sie spröde und können von den Knospen/Blättern abbrechen. Die Trichomharzdrüsen werden auf die übliche Weise mit handelsüblichen Haschischsammelbeuteln gesammelt. Hashbags sind für die Herstellung von Eis/Wasser-Hash gedacht, aber sie funktionieren auch hervorragend für die Herstellung von Trockeneis-Hash. Sie können online gekauft werden und kommen in einem Set mit unterschiedlich großen Bildschirmen, z.B. 73μ, 160μ und 220μ. Die Herstellung von Haschisch mit Trockeneis ist einfach und schnell und das macht es so attraktiv. Es besteht keine Notwendigkeit zu warten, bis das Hash getrocknet ist, sammeln Sie es einfach ein und genießen Sie es!

 

Trockeneis-Hash hat einen extra tiefen und reichen Geschmack, der von Haschkennern sehr geschätzt wird. Einige Hash-Kenner behaupten, dass die traditionelle Wasser-Eis-Hash-Methode einen Teil des Geschmacks und der Terpene im Wasser verliert. Mit Trockeneis-Hash gibt es überhaupt keinen Geschmacksverlust und die extrem niedrigen Temperaturen bewahren den vollen, köstlichen Hash-Geschmack. Wenn Sie nicht schon einmal Haschisch aus Trockeneis probiert haben, dann haben Sie echt was verpasst!

 How to make hash with dry ice?


Haschisch, hergestellt nach der Trockeneisextraktionsmethode.

Hasch ist einfach die gesammelte Harzdrüse der Cannabispflanze. Einige Leute mögen es, die nicht komprimierten Harzdrüsen zu rauchen oder zu vapen. Das nennt man Kief. Andere Hash-Fans lieben es, die Harzdrüsen zu komprimieren, um eine klebrige, glänzende Kugel aus Haschisch (Cannabisharz) herzustellen. Normalerweise hat Hash eine hellbraune Farbe, aber diese variiert je nach Reinheit und Art des Hashes. Je größer die Größe der "Löcher" in den Auffangbeuteln, desto mehr Haschisch sammeln Sie und desto mehr Blatt/Grünmaterial. Die kleineren Mikrometergrößen (z.B. der 73μ Sammelbeutel) enthalten jedoch weniger Blattmaterial, sondern einen höheren Anteil an Harzdrüsen. Je kleiner die Mikronzahl des Beutels, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein grünes Blattmaterial es in Ihren Hash schafft.

 

Im Allgemeinen gilt: Je grüner, belaubteres Material in Ihrem Hash, desto weniger stark ist es. Normalerweise kommt der stärkste Hash aus dem Beutel mit der kleinsten Porengröße, wie zum Beispiel dem 73μ Sammelbeutel. Das liegt daran, dass es in der Regel die meisten Trichome und das am wenigsten grüne Blattmaterial sammelt. Manchmal kann der aus kleinsten Sammelbeuteln hergestellte Hash ein blondes oder sehr helles Aussehen haben.

 How to make hash with dry ice?


Was Sie für die Herstellung von Trockeneis-Hash benötigen.

Um Ihren eigenen Trockeneis-Hash herzustellen, benötigen Sie die folgenden Materialien:

  • Zerkleinerte/gemahlene Cannabisknospen/Blätter
  • Einen sauberen Eimer
  • Einen gut belüfteten Raum zum Arbeiten.
  • Einige Haschischbeutel/Bubble bags
  • Einige strapazierfähige Ofenhandschuhe, Schutzbrille und Langarmkleidung.
  • Trockeneis, oft etwa 1 kg Trockeneis (2-3 Pfund), wird für die Heimgewinnung verwendet.
  • Eine flache, saubere Oberfläche, auf der Sie Ihre Haschischbeutel schütteln können.
  • Ein Schabewerkzeug (z.B. Farbabstreifer) zum Auffangen der Harzdrüsen beim Entleeren der Haschischbeutel.

 

Trockeneis und zerkleinerte Knospen/Besatz in den Eimer geben. Fügen Sie die Trockeneispellets hinzu, legen Sie die Haschischbeutel auf den Eimer und schütteln Sie sie. Das Trockeneis kühlt die Knospen schnell ab und friert alle klebrigen Harzdrüsen auf dem Pflanzenmaterial ein. Bei diesen extrem niedrigen Temperaturen werden die Trichome spröde und glasartig. Das mechanische Schütteln entfernt sie und indem Sie Ihren Eimer auf den Kopf stellen, sammeln Sie die Harzdrüsen in den Haschbeuteln.

 

Die Haschischbeutel können entfernt werden und der gesammelte Inhalt wird auf Ihre saubere Arbeitsfläche gekippt und zusammengekratzt. Um sicherzustellen, dass Sie den gesamten Hash extrahiert haben, wiederholen Sie den Vorgang, bis kein Hash mehr entfernt wird. Sie können bei Bedarf zusätzliche CO2-Pellets hinzufügen. Sie können wählen, ob Sie Ihr Produkt als losen, pulverförmigen "Kief" aufbewahren oder es zu einer Haschkugel komprimieren möchten.

 How to make hash with dry ice?


Sicherheitshinweise bei der Herstellung von Trockeneis-Haschisch.

Verwenden Sie einen gut belüfteten Raum oder einen Außenbereich wie z.B. eine Garage. Ihre Lungen müssen Sauerstoff aufnehmen, um zu überleben, aber Sie werden viel Kohlendioxid verbrauchen. In einem geschlossenen Raum können Sie unter Sauerstoffmangel leiden, daher ist es wichtig, für eine gute Belüftung zu sorgen. Denken Sie daran, dass Trockeneis sofortige und schwere Haut- und Augenschäden verursachen kann. Viele Hash-Fans sind sehr gerne bereit, die Trockeneisextraktion aus sehr guten Gründen den Profis zu überlassen. Trockeneis nicht in einen verschlossenen Behälter geben, denn wenn es sich erwärmt und ausdehnt, könnte es den Behälter sprengen. Entsorgen Sie Trockeneis sicher, versuchen Sie nicht, es in die Toilette oder ins Waschbecken zu spülen, da es sie einfrieren kann. Stellen Sie stattdessen die unerwünschten CO2-Pellets einfach in die Nähe eines offenen Fensters, einer Tür oder eines Gartens und lassen Sie es auf natürliche Weise verdunsten.

 

Hasch mit Trockeneis machen. Der schnellste Weg, um Haschisch zu machen.

Trockeneis ist ein schneller Weg, um Hash herzustellen. Sobald Sie Ihr Pflanzenmaterial in einem sauberen Eimer mit dem Trockeneis haben, dauert es nur wenige Minuten, um Ihren Hash herzustellen, den Sie sofort genießen können. Wenn Sie Hash mit der traditionelleren Eis/Wasser-Methode herstellen, dann könnten Sie ein paar Tage warten, bis der Hash getrocknet ist. Bei der Trocknung von Eis/Wasser-Haschisch gehen einige der leckeren Terpene verloren. Mit Trockeneis-Hash ist kein Trocknen erforderlich und es gehen keine Terpene verloren, Sie können es auf Wunsch sofort genießen. Wenn Sie Hash mit dem reichsten, dunkelsten und attraktivsten Geschmack wollen, sollten Sie Hash mit der Trockeneismethode probieren.

 How to make hash with dry ice?


Trockeneis-Hash. Maximaler Geschmack!

Sobald das Trockeneis die Harzdrüsen berührt, binden sich die extrem niedrigen Temperaturen in alle Terpene und andere Aromastoffe. Mit der traditionellen Wasser-Eis-Methode werden einige dieser Aromen und Terpene zwangsläufig weggespült und an das Wasser abgegeben. Deshalb ziehen es viele der ernsthaftesten Hash-Liebhaber vor, ihren eigenen Hash herzustellen.

Der Anbau von eigenem Cannabis aus feminisierten Cannabis- oder “Autoflower-Samen” und die Verwendung der Trockeneismethode ist der billigste Weg, um Haschisch höchster Qualität herzustellen.

 

 

Wie man Hasch mit Trockeneis macht
Juli 30th 2019

Kommentieren