Ein ehrlicher Leitfaden zum Kauf von Cannabissamen & Geld sparen

Ein ehrlicher Leitfaden zum Kauf von Cannabissamen & Geld sparen

Der Kauf und die Aufzucht eigener Cannabissamen ist für viele Menschen bereits zur Normalität geworden, wenn es darum geht bei ihrer Cannabisversorgung - sei es zu medizinischen oder privaten Zwecken -  autonom zu sein. Sobald ihr ein Growzelt mit der notwendigen Ausrüstung gekauft habt kann der Anbau eures eigenen Cannabis für einen Bruchteil des Preises erfolgen, für den es auf der Straße, in Apotheken, Cafés oder in Social Clubs verkauft wird.

 

Die größten Kosten für Indoor-Grower sind in der Regel Strom und Dünger. Cannabissamen, selbst die hochwertigsten, können meist für ca. 5 -12 € pro Samen gekauft werden. Jeder feminisierte Samen kann eine Pflanze mit Buds im Wert von mehreren hundert €/$/$/£'s produzieren. Ihr könnt euch einiges an Geld sparen, wenn ihr Cannabissamen kauft und selber growt. Lest weiter, um mehr über Cannabissamen zu erfahren, wie und wo man feminisierte Samen günstig online kaufen kann und wie man die beste genetische Qualität zu den günstigen Preisen findet.

 

Cannabissamen online kaufen

Viele Grower nutzen einen lokalen Headshop oder auf Cannabissamen spezialisierte Läden, um an ihre Samen zu kommen. Ihr könnt eure Cannabissamen auch direkt online auf der Website der Züchter kaufen. Dutch Passion und die wenigen verbliebenen, urpsrünglichen Premium Seed Banks verkaufen ihre Cannabissamen direkt an die Öffentlichkeit. Besucht einfach die Dutch Passion Website, wählt die für euch besten Samen aus, danach zum Check-Out und bezahlen - fertig! So einfach ist es, Cannabissamen online zu kaufen. Ihr könnt sogar Lieferung am nächsten Tag wählen, wenn ihr es besonders eilig habt.

 

Der kniffligste Teil ist die Wahl einer hochwertigen Genetik, die in eurem individuellen Grow-Setup gut funktioniert. Versierte Gower wissen genau, ob sie THC-reiche oder CBD-reiche Sorten wollen. Sie werden außerdem wissen, ob sie die entsprechende Genetik in Form von Autoflowering Samen oder fotoperiodischen, feminisierten Samen wollen. Der Dutch Passion Seedfinder ist hilfreich, wenn ihr eine Online-Hilfe bei der Auswahl eurer Cannabissamenarten/-sorten benötigt.

 

dutch-passion-cannabis-seed-company-buy-cannabis-seeds-and-save-money-different-seeds

 

Spartipps beim Kauf von Cannabissamen

Wenn ihr seriöse Grower seid, die gleich eine große Menge Cannabissamen kaufen, ist es sinnvoll, nach Sonderangeboten zu suchen, ohne allerdings die Qualität der Genetik außer Acht zu lassen. Wenn ihr jemals eine Cannabis Convention wie Spannabis besucht habt, habt ihr sicherlich festgestellt, dass die Seed Banks auf solchen Messen das ein oder andere Schnäppchen in petto haben.

 

Conventions können manchmal eine gute Gelegenheit für Käufer darstellen, die nichts dagegen haben, sich zu einem Spontankauf verleiten zu lassen. Stellt einfach sicher, dass die Cannabissamen eine gute Genetik haben und gut in eurem Grow-Setup funktionieren. Warum Geld in billige aber hochwachsende, wuchernde Sativa-Pflanzen investieren, wenn ihr drinnen nur in einem 1 Meter hohen Zelt growt?

 

Eine weitere Möglichkeit für Schnäppchenjäger, die nach billigen Cannabissamen suchen, ist es, die Websites der Premium Anbieter nach gelegentlichen Sonderangeboten zu durchsuchen. Auf diese Weise könnt ihr eine qualitativ hochwertige Genetik erhalten, oft mit einem kräftigen Rabatt. In der Vergangenheit hatte Dutch Passion Sales mit verschiedenen Themen. Einige davon haben sich auf fruchtige Sorten, andere auf Outdoor- oder Autoflowering-Samen usw. konzentriert. Informiert euch auf der Dutch Passion Website über die neuesten Angebote.

 

Ist es legal, Cannabissamen zu kaufen?

Wie so vieles in der Welt des Cannabis, hängt es davon ab, wo man wohnt. In einigen Ländern, wie z.B. Großbritannien, könnt ihr Cannabissamen als Souvenir kaufen. Sie werden nur dann illegal, wenn man sie zum Keimen bringt. An anderen Orten, wie z.B. in den Niederlanden, dürft ihr eine kleine Anzahl von Pflanzen aus Cannabissamen Outdoor ohne künstliches Licht anbauen. In Teilen der USA und Kanadas ist es euch erlaubt, Cannabissamen zu kaufen und zum Keimen zu bringen, solange ihr euch  innerhalb der zulässigen Anzahl an Pflanzen bewegt und über die erforderlichen Lizenzen verfügt.

 

Viele Grower weltweit, die medizinisches Cannabis oder für den Eigenbedarf growen, ignorieren einfach die Gesetze. Cannabiskonsumenten haben das Gefühl, dass die jahrelange Prohibition eine ungerechte Rechtslage hinterlassen hat. In vielen Ländern sind die Gesetze für den Besitz und die Verwendung von Cannabis im Laufe der Jahre allmählich weniger repressiv geworden. Das hat viele Menschen dazu ermutigt ihr eigenes Cannabis aus feminisierten Samen oder Autoflowering Cannabissamen zu growen.

 

Welche sind die besten Cannabissamen für mich?

Viele Grower machen nur ein paar Grows pro Jahr. Das bedeutet, dass sie nur wenige Packungen Cannabissamen benötigen. Welche sind also die besten Cannabissamen für dich? Es gibt ein paar Sachen die man berücksichtigen muss. Das Wissen um eure eigene Grow-Expertise ist nützlich, da einige Cannabissamen ein gewisses Maß an Geschicklichkeit erfordern können um zu wachsen. Ihr müsst auch wissen, wie viel Platz ihr habt, wie schnell ihr euren Grow abschließen möchtet und ob ihr THC- oder CBD-reiche Cannabissamen bevorzugt.

 

Checkt den Dutch Passion Seedfinder aus!

Grower mit begrenzter Anbaufläche bauen oft weniger hochwachsende Indica-Autoflowering-Samen oder zumindest Indica-dominante feminisierte Samen an. Wenn mehr Platz und Zeit zur Verfügung steht, wäre vielleicht eine Sativa-Sorte besser geeignet.

 

Wenn euch das alles etwas zu kompliziert erscheint, dann werft mall einen Blick auf den Dutch Passion Seedfinder. Dieser erleichtert es euch, die besten Cannabissamen für eure persönliche Grow-Situation und Präferenzen auszuwählen. Der Seed-Selektor stellt euch ein paar einfache Fragen zu eurem Grow, euren Erfahrungen und Vorlieben. Mit Hilfe von  jahrzehntelangem Wissen und Kundenservice empfiehlt euch der Cannabis Seedfinder die am besten geeigneten Samen, seien es Autoflowering Cannabissamen, feminisierte Samen oder normale Cannabissamen.

 

dutch-passion-cannabis-seed-company-buy-cannabis-seeds-and-save-money-different-seeds

 

Sind billige Cannabissamen ihr Geld wert?

Eine der Schwierigkeiten bei Cannabissamen ist, dass sie gleich aussehen, egal ob sie durch Jahre professioneller Selektivzucht produziert wurden oder ob sie von einem Amateur in seinem Schlafzimmer gegrowt wurden. Die meisten Grower neigen dazu, ihre Samen-Optionen vor dem Kauf gründlich abzuwägen. Schließlich kaufen die meisten Grower jedes Jahr nur wenige Sorten und wollen keine 3-4 Monate darauf verschwenden, eine minderwertige Cannabissorte anzubauen.

 

Dutch Passion wurde in den 1980er Jahren gegründet und kann auf mehrere Jahrzehnte des Erfolgs zurückblicken, basierend auf den bewährten Prinzipien der professionellen Cannabiszucht. Die besten Eltern-Sorten wurden identifiziert und ausgewählt. In den letzten Jahren kamen viele Strains von bester Qualität, Potenz und mit stabiler Genetik aus den USA. Die gesetzliche Situation bezüglich Zucht und Growing in vielen Gebieten der USA hat zu einer signifikanten Anzahl von Elite-Sorten geführt, die es schaffen, hervorragende Erträge, Cannabinoidgehalt und herausragende Terpenprofile unter einen Hut bringen.

 

Bei den besten Cannabissamen-Sorten wird mehrere Jahre lang daran gearbeitet, die besten Eigenschaften zu optimieren und zu stabilisieren. Samen werden nur dann öffentlich freigegeben, wenn die Leistung so gut wie möglich ist. Viele der Premium Cannabissamen-Sorten wurden speziell dafür entwickelt, eine große Bandbreite beim Growing zu bieten. Das bedeutet, dass sie unter den verschiedensten Bedingungen leicht anzubauen sind und dennoch eine außergewöhnliche Qualität der Buds hervorbringen. Fragt jeden ernsthaften/professionellen Grower, ob billige, unzertifizierte Cannabissamen ihr Geld wert sind und ihr werdet eine sehr klare Antwort erhalten.

 

Sind Cannabis-Stecklinge/Klone billiger als die Aufzucht aus Cannabissamen?

Viele Grower behalten Stecklinge ihrer Lieblingssorten. Dies ermöglicht es ihnen, bewährte und beliebte Genetik aus einer Mutterpflanze zu growen. Doch nicht alle Grower tun dies gerne. Es ist zusätzlicher Aufwand, ein separates Zelt für die Mutterpflanze zu betreiben, das das ganze Jahr über gepflegt werden muss.

 

Das Mutterpflanzen-Zelt benötigt täglich mehr als 18 Stunden Strom, Platz, Aufmerksamkeit und einen zuverlässigen Freund, der eure Pflanzen gießen & düngen kann, wenn ihr mal nicht zuhause seid. Für einige Grower sind es schlicht und ergreifend zu viele Unannehmlichkeiten und zusätzliche Sorgen/Paranoia. Es bedarf viel Mühe, ein Mutterzelt Jahr für Jahr zu unterhalten und den Strom und den Dünger dafür zu bezahlen.

 

Für die meisten Grower ist es einfacher, einige wenige, dafür hochwertige Cannabissamen zu kaufen, die nur darauf warten sich ihren Weg zum Licht zu bahnen. Der Anbau aus hochwertigen Cannabissamen ermöglicht dem Grower auch mehr Vielfalt, als wenn er schlicht immer wieder Stecklinge aus derselben Mutterpflanze growt.

 

Wie viel kosten Cannabissamen?

Hochwertige Cannabissamen von den besten, etablierten Seed Companies bekommt man in der Regel für ca. 5 €-12 pro Samen, obwohl man für besondere Samen viel mehr bezahlen kann. 5 - 12 € pro Saatgut ist ein recht bescheidener Preis, wenn man den Wert der nachfolgenden Ernte betrachtet. Leider gibt es viele minderwertige Saatgutproduzenten, die hohe Preise für ihre Samen verlangen, was die Kunden dazu verleitet zu denken, dass ein hoher Preis auch hohe Qualität bedeutet.

 

Es gibt wahrlich keinen Mangel an preiswerten, privaten Samenhändlern, die billige Samen  online anbieten. Der beste Rat beim Kauf von Cannabissamen ist, eure Recherche sorgfältig zu betreiben. Schaut euch einige Grow-Berichte aus den Online-Growforen an. Findet raus, wie lange die Samenbank eurer Wahl bereits im Geschäft ist. Vielleicht lest ihr euch dazu einige Kundenbewertungen von Trust Pilot durch (lest hier die ausgezeichneten Bewertungen von Dutch Passion Trust Pilot, etwa 95% bewerteten Dutch Passion Cannabissamen als gut/großartig).

 

Wählt eine Seed Bank mit einer vorweisbaren Erfolgsgeschichte in Bezug auf Innovation, herausragende Leistungen, Zuverlässigkeit, Kundenservice und gewonnene Cannabis Cup Pokale aus. Denkt daran, dass teure Cannabissamen nicht unbedingt qualitativ hochwertiges Saatgut bedeuten. Behaltet auch im Hinterkopf, dass ihr sicherlich nicht Monate mit der Aufzucht von minderwertigen Samen zubringen wollt, ohne Hoffnung auf eine gute Ernte, nur um eine Handvoll Kleingeld beim beim Samenkauf zu sparen.

Growt wie die Profis und nutzt die beste, verfügbare Cannabis-Genetik aus einer vertrauenswürdigen, bewährten Quelle. Die Cannabissamen-Qualität ist ein Bereich eures Lebens, in dem ihr keine Kompromisse eingehen müsst, nur um ein paar Euros zu sparen. Vielleicht nützt es euch, die Grow Reports und Bilder der Dutch Passion-Kunden zu durchforsten, wenn ihr auf der Suche nach zusätzlichen Informationen/Beratung von Growern seid, die ihr Vertrauen auf die Samen von Dutch Passion setzen.

 

Kauft die besten Cannabissamen online. Autoflowering Samen und feminisierte Cannabissamen

Über 95% der Menschen, die aus Cannabissamen growen, verwenden feminisierte Samen oder Autoflowering Samen. Heutzutage kaufen nur noch 2-3% der Grower reguläre Cannabissamen. Für die meisten Grower sind feminisierte und Autoflowering-Sorten also die besten und beliebtesten Cannabissamen.

 

Ist es sicher, Cannabissamen online zu kaufen?

Ja. Viele Grower kaufen ihre Cannabissamen routinemäßig online und das schon seit vielen Jahren. Einige Grower besuchen zwar immer noch ihren nächstgelegenen Samenhändler, um sich persönlich beraten zu lassen. Cannabissamen online zu kaufen ist aber immer noch der einfachste und leichteste Weg, um einzukaufen. Es ist diskret, privat und schnell. Sobald ein Grower eine Cannabissorte gefunden hat, die er liebt, kauft er nicht selten gleich ein paar Packungen und lagert sie im Kühlschrank, wo die Cannabissamen viele Jahre lang keimfähig bleiben.

 

Einige Cannabisgrower sammeln einen umfangreichen Vorrat an ihren Lieblingssamen im Kühlschrank. Achtet einfach darauf, dass die Samenpackungen trocken und kühl bleiben, z.B. in einem verschlossenen Kunststoffbehälter. Wenn es an der Zeit ist, eure Samen zum Keimen zu bringen, verwendet einfach eure eigene Methode oder lest den Dutch Passion Leitfaden zur Keimung von Cannabissaatgut.

 

Eigenes Cannabis zu Hause billig anbauen mit Weedsamen

Wenn ihr auf Weed steht und es zum günstigsten Preis haben wollt, dann baut es selbst an. Ihr werdet viel Geld sparen, wenn ihr euer eigenes Cannabis anbaut, anstatt es vom lokalen Dealer zu kaufen.

 

Darüber hinaus ist der Anbau des eigenen Cannabis ein befriedigender und lohnender Zeitvertreib. Viele Grower sagen, dass die Hege & Pflege ihres Growrooms eines ihrer liebsten und befriedigendsten Hobbys ist. Wenn ihr noch nie versucht habt, Cannabis anzubauen, gab es noch nie einen besseren Zeitpunkt um damit anzufangen. Es ist angenehm, lohnenswert und der billigste Weg, um eure eigene Herbalkur herzustellen.

Wenn ihr zusätzliche Inspiration wollt, lest euch den Dutch Passion Guide zum Indoor Growing und unseren Outdoor Cannabis Growing Guide durch.

 

dutch-passion-cannabis-seed-company-buy-cannabis-seeds-and-save-money-enjoy-the-experience

Ein ehrlicher Leitfaden zum Kauf von Cannabissamen & Geld sparen
Dezember 20th 2019

Kommentieren