Cannabis Light und der Rückgang von verschreibungspflichtigen Medikamenten

Cannabis Light und der Rückgang von verschreibungspflichtigen Medikamenten

Der Erfolg und die Popularität von CBD-Cannabis hat viele überrascht. Bei THC-Werten, die oft deutlich unter 1% liegen, kann man mit diesen sogenannten „Cannabis Light“ -Sorten einfach nicht high werden. Es sieht aus und riecht wie traditionelles Cannabis und hat einen hohen CBD-Gehalt, üblicherweise um die 10-20%. CBD-Cannabis wird in Reformhäusern, Kräuterläden, Tabakläden und online verkauft. Vielleicht überraschend ist, dass dort, wo CBD-Cannabis verfügbar ist, die Verwendung von Arzneimitteln statistisch signifikant zurückgegangen ist. Für Menschen, die möglicherweise nicht an die Einnahme von „traditionellem“ Cannabis denken, kann Cannabis Light eine sicherere Alternative sein, die sie ausprobieren würden.

 

Cannabis Light und der Rückgang von verschreibungspflichtigen Medikamenten.

Italien war einer der ersten Bereiche, in denen Cannabis Light einen enormen Absatz und ein großes öffentliches Interesse verzeichnete. Im Dezember 2016 hat die italienische Regierung ein Gesetz verabschiedet, das Knospen mit einem THC-Gehalt von weniger als 0,6% erlaubt. Das Gesetz sollte den Landwirten helfen, Hanf zu produzieren und zu verkaufen. Vielleicht unbeabsichtigt hat dies aber auch einen Boom der Verkäufe von Cannabis Light geführt. Die weitverbreitete Verfügbarkeit von Cannabis Light in den letzten zwei bis drei Jahren ermöglichte es Forschern, Daten zu verschreibungspflichtigen Arzneimitteln in Italien zu analysieren. Die Ergebnisse haben in den Mainstream-Medien Schlagzeilen gemacht. Der Bericht zeigt eine signifikante Verringerung der Anzahl von Verschreibungen für einige wichtige Arzneimittel. Der vollständige Bericht der University of York ist hier zu finden.

 cbd rich dutch passion cannabis seeds


Cannabis Light und der Rückgang von verschreibungspflichtigen Medikamenten in Italien.

Gemäß den neuen italienischen Gesetzen zu Cannabis Light wurde die Anzahl der Verschreibungen, für jede unterschiedliche Kategorie, von Arzneimitteln überwacht. Die Forscher stellten fest, dass die Reduzierung der verschreibungspflichtigen Medikamenten etwa drei Monate nach der Bereitstellung von Cannabis-Licht in jeder Region einsetzte.

 

Die größten Verschreibungsrückgänge waren in den folgenden drei Kategorien zu verzeichnen:

Arzneimittel gegen Angstzustände (‘Anxiolytika’) reduziert um ca. 11,5%

Verschreibungen von Beruhigungsmitteln um 10% gesunken

Antipsychotische Medikamente um 4,8% gesunken

 

Das Forscherteam stellte auch leichte, aber möglicherweise interessante Reduzierungen bei den folgenden Kategorien von ärztlichen Verschreibungen fest:

Verschreibungen von Antiepileptika um 1,5% gesunken

Verschreibungen von Antidepressiva um 1,2% gesunken

Verschreibungen von Opioiden um 1,2% gesunken

Verschreibungen gegen Migräne um 1% gesunken

 

Es ist besonders interessant, dass die beiden am stärksten betroffen Kategorien, als Cannabis Light eingeführt wurde, Anti-Angst- und Beruhigungsmittel waren. Viele CBD-Nutzer hätten vorhergesagt, dass CBD in genau diesen Bereichen die meiste Hilfe bieten würde.

Die Forscher schließen mit der Frage, wie viel Geld bei den Gesundheitskosten gespart werden könnte, wenn mutige Entscheidungen getroffen würden, Cannabis Light und normales Cannabis in traditionellen Einrichtungen des Gesundheitswesens zu verwenden. Die Forscher beschreiben es als "Do-it-yourself"-Medizin.

 

„Jüngste Erkenntnisse aus den USA haben gezeigt, wie der Zugang zu medizinischem Marihuana wichtige Auswirkungen auf die Gesundheitspolitik haben und bemerkenswerte Einsparungen für das Gesundheitssystem erbringen. Es wurde dokumentiert, dass die lokale Verfügbarkeit von medizinischem Marihuana die Anzahl und Verkäufe der verschreibungspflichtigen Medikamente für mehreren Symptome reduzieren kann. Diese Studien befassten sich jedoch nur mit dem Zugang zu medizinischem Marihuana, für das eine ärztliche Verschreibung erforderlich ist. Stattdessen hat der Zugang zu nicht medizinischem Marihuana, als Form der Selbstmedikation, bisher keine Beachtung gefunden. Aus verhaltenstechnischer Sicht kann es jedoch sehr riskant sein, eine anerkannte Therapie für ein nicht klinisch unterstütztes Produkt aufzusetzen. “

 

cbd rich dutch passion cannabis seeds lidl Italy

CBD Cannabis zum Verkauf bei Lidl.

CBD Cannabis oder Cannabis Light ist in Teilen Europas zu einer beliebten Alternative zum Tabak geworden. In der Schweiz kann man sogar vorgedrehte Cannabis-Joints bei Lidl kaufen. Einige Menschen verwenden Cannabis Light, weil sie das Gefühl haben, dass es ihre medizinische Situation verbessert. Andere halten es für eine sicherere Alternative zum Tabak. Menschen die versuchen ihren Zigarettenkonsum zu reduzieren, stellen fest, dass das Rauchen oder Vapen von CBD Cannabis ihr Verlangen nach Tabak für einige Stunden stoppt. Einige Cannabiskonsumenten berichten auch, dass Cannabis Light ihr Verlangen nach dem High beseitigt, was bedeutet, dass es für Menschen nützlich sein könnte, ihre Cannabistoleranz (THC) zu verringern.

 

Dein eigenes CBD Cannabis aus feminisierten oder Autoflower-Samen leicht selbst anbauen.

Wenn Cannabis Light bei dir nicht erhältlich ist, kannst du es ganz einfach selbst anbauen. Dutch Passion bietet feminisierte Samen von CBD Charlotte’s Angel und Autoflower-Samen von CBD Auto Charlotte’s Angel an. Beide Sorten produzieren rund 15% CBD und einen THC-Wert, der in der Regel deutlich unter 1% liegt.

 

Cannabis Light – wird CBD Cannabis den Verbrauch von Sorten mit hohem THC-Gehalt reduzieren?

Anhand von Daten der italienischen Behörden haben Forscher die Auswirkungen der Einführung von Cannabis Light und die Beschlagnahmungsdaten, für Festnahmen im Zusammenhang mit THC-reichen Cannabis, untersucht. Vielleicht überraschend fanden sie heraus, dass dies zu einer Verringerung des von den Behörden beschlagnahmten (THC-reichen) Cannabis führte. Die Forscher kommentieren, dass die Einführung von Cannabis Light die Schwarzmarkt-Cannabisproduzenten „90–170 Millionen Euro pro Jahr gekostet hat. Diese Ergebnisse stützen das Argument, dass das Angebot illegaler Drogen durch das Aufkommen offizieller und legaler Einzelhändler verdrängt wird.“

 

Möglicherweise liegt die Verringerung der Sicherstellungen von Cannabis mit hohem THC-Gehalt daran, dass einige italienische Cannabiskonsumenten einfach von illegalem Cannabis mit hohem THC-Gehalt auf Cannabis Light umgestellt haben. Natürlich ist es auch möglich, dass sich die italienische Polizei in Bezug auf THC-reiches Cannabis entspannt und nicht so viele Menschen festnimmt. Es ist auch möglich, dass bei so vielen Italienern, die Cannabis Light verwenden, die Polizei einfach nicht mehr wissen kann, wer THC-reiches Cannabis raucht und wer Cannabis Light verwendet. Infolgedessen ignoriert die italienische Polizei möglicherweise eher Cannabis.

 

 


cbd rich dutch passion cannabis seeds lidl Italy

cbdweed.com - Dutch Passion CBD Cannabis online verfügbar!

Du kannst Dutch Passion Cannabis Light Buds / Blüten online kaufen. Auf der Website cbdweed.com kannst du Cannabis Light Buds / Blüten aus Dutch Passion Genetiken kaufen. Diese Genetiken sind CBD-reich, THC-arm und in verschiedenen Sorten erhältlich. Die Blüten werden in speziell angefertigten, geruchs- und kindersicheren Gläsern geliefert.

 

Auf cbdweed.com kannst du auch Cannabissamen aller CBD-reichen Cannabissorten von Dutch Passion kaufen. Auch unsere CBD-Öle mit 5% und 10% CBD sind dort erhältlich. 5%tiges CBG-Öl ist auch erhältlich. Die Nachfrage nach Cannabis Light war noch nie so hoch.

 

 

Cannabis Light und der Rückgang von verschreibungspflichtigen Medikamenten
Juli 19th 2019
Kategorien : Cannabispflanze

Kommentieren