50 Jahre später lebt das Vermächtnis der Orange-Cannabis-Sorten laut weiter

50 Jahre später lebt das Vermächtnis der Orange-Cannabis-Sorten laut weiter

Orange-Cannabis-Sorten haben massiv an Popularität gewonnen, seit sie vor vielen Jahrzehnten zum ersten Mal eingeführt wurden. Es ist nun 50 Jahre her, dass die Geschichte von Orange-Weed begann. Es ist ein Abenteuer, das mit einem Roadtrip von Dutch Passion in den 1970er Jahren nach Kalifornien begann, bevor die genetische Reise eine Wendung nach Europa nahm. Das Vermächtnis für Liebhaber von Cannabis in Kennerqualität ist die legendäre Orange-Familie von Cannabis-Samen. Diese repräsentieren die feinsten Cannabissorten, die die köstliche Palette von Zitrusaromen aufweisen.

1970’s: Die kalifornischen mythischen, nach Zitrusfrüchten duftenden Cannabis-Sorten

Obwohl Dutch Passion offiziell erst in den 1980er Jahren gegründet wurde, war der Gründer, Henk van Dalen, bereits in den 70er Jahren ein leidenschaftlicher Cannabis-Liebhaber und -Züchter. Damals kam das Gras aus allen Ecken der Welt in Amsterdam an, auch aus Kalifornien. Einige legendäre Cali-Weeds kamen an, mit einigen der süßesten Zitrusaromen, die viele jemals erlebt hatten. Die Samen wurden gesammelt - in den Tagen vor den feminisierten Samen wurde das Cannabis oft mit Samen darin gekauft und verkauft.

Diese Samen wurden der frühen Dutch Passion-Samensammlung hinzugefügt. Viele dieser unersetzlichen frühen Genetik sind immer noch in der Tiefkühltruhe. Ein kalifornischer Roadtrip sammelte mehr Orange-Genetik und der Ruf von Cannabis mit köstlichen Zitrusaromen war geboren. Ein solches Original ist Californian Orange, eine sehr THC-reiche Sorte, die diese USA-Westküsten-Genetik verwendet. Sie ist ein 50/50 Indica/Sativa-Hybrid mit Genetik, die bis in die 80er Jahre zurückreicht und ist auch heute noch ein Bestseller.

1980’s: Von Cali nach Amsterdam, die Orange Bud Saga ist geboren

From California to Amsterdam

Neben einigen großartigen Sorten aus den USA, die ein tolles High mit köstlichen Zitrusaromen kombinierten, waren auch europäische Züchter eifrig auf der Suche nach den besten genetischen Linien für Orange-Sorten. In den frühen 1980er Jahren führte Dutch Passion ein umfangreiches Skunk-Zuchtprojekt durch.

Eine schnell blühende Skunk stach aus buchstäblich Hunderten von anderen heraus. Sie hatte eine schnelle 8-wöchige Blütezeit, ultrastarke Sativa-Knospen und ein einzigartiges Aroma/Geschmack von frisch gepflückten süßen reifen Orangen. Sobald sie sich stabilisiert hatte, wurde daraus die mittlerweile legendäre Orange Bud, die zu einem mehrfachen Cannabis Cup Gewinner wurde. Orange Bud ist eine bewährte Eckpfeiler-Sorte, die für die Züchtung vieler anderer preisgekrönter, qualitativ hochwertiger Sorten verwendet wurde. Als Orange Bud mit Sweet Pink Grapefruit gekreuzt wurde, entstand Passion Fruit. Passion Fruit ist ein weiterer Cannabis-Cup-Gewinner mit süßen, sauren, Orangen- und Zitrusaromen.

The Orange Family

2015: Orange Hill Special gewinnt beim Highlife Cup

Als die Popularität der orangefarbenen Sorten anhielt, arbeitete Dutch Passion an einem stabilen Hybriden, der durch Kreuzung der legendären Orange Bud mit der originalen Californian Orange entstand. Diese beiden Stars der Orange-Weed-Welt vereinten sich zu Orange Hill Special. Diese außergewöhnliche Kreuzung ist möglicherweise potenter als beide Elternteile. Mit einem THC-Gehalt von bis zu 25% qualifiziert sich Orange Hill Special für die exklusive Mitgliedschaft in der Extremely High THC-Samenkollektion von Dutch Passion und nahm beim Highlife Cup 2015 eine Trophäe mit nach Hause. Viel stärker kann Cannabis nicht sein! Orange Hill Special ist als reguläre und feminisierte Cannabissamen erhältlich.

2017: Auto Orange Bud, eine neue Eckpfeiler-Cannabissorte

Dem Zuchtprojekt, das die Auto Orange Bud hervorbrachte, wurde genügend Zeit gegeben, um ein besonders detailliertes und langwieriges Zuchtprojekt zu ermöglichen. Es begann mit einem Klon unserer ursprünglichen Orange Bud-Mutterpflanze, bevor sie in ein autoflowering Format umgewandelt wurde. Das Ergebnis war die spektakuläre Auto Orange Bud. Sie ist die einzige andere Orange-Sorte, die sich für die Extremely High THC-Samenkollektion qualifiziert (neben Orange Hill Special), mit THC-Werten um die 25% unter optimierten Bedingungen. Die intensiv starken Sativa-Knospen sind etwa 10-11 Wochen nach der Keimung erntereif. Fans von hochpotenten autoflowering Samen sollten sich Auto Orange Bud nicht entgehen lassen!

Auto Orange Bud and Auto Critical Orange Punch

2018: Auto Critical Orange Punch schafft es in die Top-10-Liste der High Times-Sorten

Eine der günstigeren Orange-Sorten von Dutch Passion ist Auto Critical Orange Punch. Sie wurde durch die Kreuzung von Orange Punch mit Auto Kritical Bilbo erschaffen. Die sorgfältige Auswahl und der Züchtungsprozess brachten ein wirklich besonderes Ergebnis hervor, das als Auto Critical Orange Punch bekannt ist.

Sie ist nicht nur so einfach anzubauen wie der Rest der Orange-Sorten, sondern Auto Critical Orange Punch schaffte es auch in die hoch angesehenen High Times Top 10-Sorten des Jahres 2018. Viele hochwertige photoperiodische Sorten wurden von der Auto Critical Orange Punch aus dieser Liste verdrängt!
Die High Times-Jury liebte die stämmigen, aromatischen Knospen, den berauschenden Rausch und natürlich den köstlichen Zitrusgeschmack. Die photoperiodische feminisierte Samenversion, Critical Orange Punch, ist genauso gut wie die autoflowering Version!

Der anhaltende Erfolg der Orange-Sorten und die gleichbleibend starken THC-Werte über alle verschiedenen Sorten hinweg sind kein Zufall. Sie sind auf die inhärente Qualität und Stabilität der Orange Cannabis-Genetik zurückzuführen. Ein weiterer wichtiger Grund für die Beliebtheit der Orange-Sorten ist ihr einfaches Wachstum. Ob du dich für photoperiodische feminisierte Samen oder Autoflower-Samen entscheidest, du kannst eine unkomplizierte Aufzuchterfahrung, hohe Erträge und ein starkes, stressbrechendes Cannabis mit einem erfrischenden Zitrusgeschmack erwarten.

2020er Jahre und weiter: Das Vermächtnis der orangefarbenen Hanfstämme lebt laut weiter

Rund 50 Jahre nachdem alles begann, sind Orange Weed-Sorten beliebter denn je. Der Boom des Heimanbau und die Liebe zu frischen, fruchtigen Aromen hat Generation für Generation von Growern angesprochen. Hochwertige Cannabis-Genetik kommt nie aus der Mode!

Mit Cannabis-Samen aus der ertragreichen Orange-Familie können Züchter einfach nichts falsch machen. Sie sind bekanntlich einfach zu züchten, haben sich über viele Jahrzehnte mit mehrfachen Cannabis Cup-Gewinnen bewährt und sind eine solide Wahl für jeden qualitätsbewussten Züchter. Der reiche Cannabinoidgehalt und die köstlichen Terpenprofile bedeuten, dass diese Cannabissamen noch viele Jahrzehnte lang beliebt bleiben werden.

Hole dir deine Orange-Family-Hanfsamen hier und genieße das köstlichste Gras, das du je angebaut hast!

Orange Family Cannabis Cup Winners

50 Jahre später lebt das Vermächtnis der Orange-Cannabis-Sorten laut weiter
April 1st 2021
Kategorien : Cannabis Sorten

Kommentieren