THCV, Tetrahydrocannabivarin. Was ist es und was sind die Vorteile von THCV?

THCV, Tetrahydrocannabivarin. Was ist es und was sind die Vorteile von THCV?

Die Cannabisindustrie freut sich sehr, dass wir nahe an der weltweit ersten stabilisierten THCV-reichen Cannabissamen-Sorte sind. THCV ist auch als Tetrahydrocannabivarin bekannt und ist in der Regel nur ein geringes Cannabinoid, das in Cannabis vorkommt. Bislang waren THC und CBD die beiden wichtigsten Cannabinoide, die in erhöhten Mengen in Cannabis vorkommen. Aber hoffentlich sollte sich das alles sehr bald ändern. Dutch Passion arbeitet an einer THCV feminisierten Saatgutlinie, die voraussichtlich 2020 verfügbar sein wird.

 

THCV. Eng verwandt mit THC (in der chemischen Struktur)

THCV ist, wie der Name schon sagt, dem THC fast ähnlich. Für Wissenschaftler hat THCV eine Seitenkette mit 3 Kohlenstoffatomen, während THC eine Seitenkette mit 5 Kohlenstoffatomen hat. Der kleine molekulare Unterschied hat jedoch einen recht ausgeprägten Einfluss auf die Effekte und Eigenschaften von THCV. Es ist erwähnenswert, dass THCV ein ganz natürlicher Bestandteil von Cannabis ist.

 

Die erwartete Dutch Passion THCV-Saatgutart ist das Ergebnis jahrelanger geduldiger Züchtung und Selektion über zahlreiche Generationen hinweg. Mit jeder Generation wird der THCV-Gehalt in den getrockneten Knospen allmählich immer größer.

 

THCV. Wie fühlt es sich an?

Es gibt noch viele Fragen, medizinische und Freizeitfragen, über den Wert und die Verwendung von THCV. Wir wissen, dass THCV, wenn es in hohen Mengen eingenommen wird, einen euphorischen Stimmungsaufschwung ähnlich wie THC hat. Aber gleichzeitig wird angenommen, dass THCV die Auswirkungen von THC dämpft. Technisch gesehen ist THCV als Cannabinoid-Rezeptor-Typ-1-Antagonist bekannt.

 

THCV wird auch als appetitzügelnd angesehen, mit Rollen im Stoffwechselprozess und einem möglichen Interesse als Diabetesbehandlung. Dieser Dutch Passion-Blog über THCV, CBG und CBD ist eine interessante Hintergrundinformation über neue Cannabinoidforschung und -züchtung.

 

THCV. Woher kommt THCV?

Historisch gesehen werden Sorten mit überdurchschnittlich hohen THCV-Werten oft aus Gebieten wie China, Indien, Nepal, Thailand, Afghanistan und Pakistan gemeldet. Es ist erwähnenswert, dass typische Sorten von Cannabis, die üblicherweise in den Apotheken/Kaffeeshops/Sozialclubs erhältlich sind, einen THCV-Wert von unter 0,2% aufweisen. Selbst wenn THCV in einer Sorte vorhanden ist, ist es in der Regel in Spurenwerten vorhanden.

 

Die erwartete Dutch Passion THCV feminisierte Saatgutsorte sollte etwa 6-8% THCV und einen ähnlichen THC-Gehalt aufweisen.

 

dutch-passion-cannabis-seed-company-THCV-THC-Victory

 

THCV. In die Fußstapfen von THC und CBD treten

Besonders interessant ist das Feedback von medizinischen und Freizeitnutzern. Diejenigen, die sich an das Entstehen von CBD-reichem Cannabis erinnern können, werden sich daran erinnern, dass die ersten Reaktionen auf CBD gedämpft wurden. Erst einige Zeit später, nachdem viele Menschen die Möglichkeit hatten, CBD selbst auszuprobieren, begann das eigentliche Interesse.

 

THCV ist nur das dritte Cannabinoid, das es auf die Cannabinoid-Hauptbühne schafft. THC und CBD sind wahrscheinlich die einzigen Cannabinoide, die die meisten Bürger nennen könnten. Aber THCV ist fast da. Für Dutch Passion ist es eine faszinierende Zeit und wir sind gespannt, was das Feedback für die feminisierten THCV-reichen Samen sein wird.

 

Wie viel Medizinische Forschung über THCV wurde bereits durchgeführt?

THCV ist eine mögliche neuartige Behandlung der mit Fettleibigkeit verbundenen Glukoseintoleranz. GW Pharmaceuticals untersucht pflanzlich extrahiertes Tetrahydrocannabivarin für Typ-2-Diabetes. Es ist bekannt als GWP42004, diejenigen mit einem technischen Verstand sollten dieses THCV-Forschungspapier lesen, das mögliche Anwendungen von THCV bei Diabetes diskutiert. Da Diabetes eine so weit verbreitete Erkrankung ist, würde jedes zukünftige potenzielle THCV-Medikament eine sehr breite Anwendung finden.

 

Dieses THCV-Forschungsdokument befasst sich mit der Behandlung von Diabetes mit THCV allein und in Kombination mit CBD. Diese THCV-Stellungnahme von GW Pharmaceuticals ist eine interessante Lektüre für alle, die sich für mögliche medizinische Anwendungen und Anwendungen von THCV interessieren.

 

Die Forschung von GW Pharmaceuticals ist interessant, aber es gibt noch keine medizinischen Zusagen. Es muss noch viel mehr getan werden. Aber das ganze Interesse von "Big Pharma" sagt uns, dass die leitenden pharmazeutischen Experten ein Gefühl der Erwartung haben, dass die Cannabinoide ein nützliches Biopotenzial haben. Es ist fast so, als ob sie erwarten, dass jedes neue Cannabinoid für etwas nützlich ist. Es geht nur darum herauszufinden für was es nützlich ist.

 

dutch-passion-cannabis-seed-company-THCV-research


Wie sieht die Zukunft von THCV aus?

Die Erwartungen an die medizinische Verwendung von Cannabis sind nach wie vor sehr hoch. In Orten wie den USA und Kanada sind die Verkäufe von medizinischem Marihuana bereits ein Multi-Milliarden-Dollar-Geschäft... und es wächst immer noch schnell.

 

Vielleicht sollte es nicht verwundern, dass die großen Pharmaunternehmen dem Cannabis und den vielen darin enthaltenen Cannabinoiden sehr große Aufmerksamkeit schenken.

 

Laut Wiki gibt es 113 Cannabinoide. Es ist bemerkenswert zu bedenken, dass bisher nur bei THC und CBD wirklich signifikante wissenschaftliche Untersuchungen durchgeführt wurden. THCV ist eine willkommene Ergänzung zu diesem ausgewählten Club. Dutch Passion hofft, in den kommenden Jahren feminisierte Cannabissamen anbieten zu können, die reich an anderen neuen Cannabinoiden sind.

 

Welche Art von THCV-Samen wird es geben?

Wenn alles gut geht, wird Dutch Passion die fotoperiode feminisierte THCV Cannabissamen im Jahr 2020 veröffentlichen. Wir werden weitere Details näher zum Veröffentlichungsdatum bekannt geben. Aber erwarte Ernten mit etwa 6-8% THCV und einem ähnlichen THC-Wert. Im Moment haben wir noch keine THCV-Autoflower-Samen, aber es bleibt eine Möglichkeit für die Zukunft.

 

Nach THCV-reichen feminisierten Cannabissamen, welches Cannabinoid kommt als nächstes?

Gute Frage. Dutch Passion untersucht mehrere neue Cannabissorten und mögliche Elternstämme, die reich an ungewöhnlichen Cannabinoiden sind. Es ist noch ein wenig zu früh, um feste Verpflichtungen einzugehen. Es ist ein langer und komplizierter Prozess, der oft viele Jahre geduldiger Zucht ohne Erfolgsgarantie am Ende erfordert.

 

Aber sei versichert, dass die Dutch Passion Seed Company (und wahrscheinlich die gesamte Pharmaindustrie) sehr an neuen Cannabissorten interessiert sind, die reich an einigen der neuen und unerforschten kleinen Cannabinoide sind.

 

Bis dahin lese einfach den Dutch Passion Blog, um die neuesten Informationen über die Verfügbarkeit von feminisiertem Saatgut für THCV-reiches Cannabis zu erhalten. Wir hoffen, in den kommenden Monaten konkretere Nachrichten zu erhalten.

 

dutch-passion-cannabis-seed-company-THCV-cannabis

THCV, Tetrahydrocannabivarin. Was ist es und was sind die Vorteile von THCV?
Dezember 10th 2019

Kommentieren

comments

Ken357

12.12.2019 13:42:43

Promising developments I see. I can't wait to give these girls a try. We'll be watching closely!