Cannabismaße: Gewichtstabelle, Preise und Tipps

Cannabismaße: Gewichtstabelle, Preise und Tipps

Ob wir nun unser eigenes Cannabis anbauen oder es von jemand anderem kaufen, wir verwenden gerne vertraute Begriffe für die Menge, die wir kaufen. Wenn du neu in der Welt des Cannabis bist, wirst du vielleicht überrascht sein, wie viele verschiedene Slangbegriffe für verschiedene Gewichte von Gras verwendet werden. Häufig ist der Ausgangspunkt für Grasgewichte normalerweise eine Unze (Amerika). Es haben sich zahlreiche Unterteilungen einer Unze entwickelt, oft mit eigenen inoffiziellen Namen.

Zusammenfassung:
Wie viel Gramm sind in einem Achtel Gramm Cannabis?
Cannabismesstafel in Unzen und Gramm
Andere Slangausdrücke für Cannabismengen
Wie du dein Cannabis einfach messen kannst
Der Anbau von eigenem Cannabis aus Cannabissamen ist einfach und billig

Wie viel Gramm sind in einem Achtel Gramm Cannabis?

Hier ist eine Liste mit einigen der am häufigsten gekauften Cannabisgewichte.

Unze Gramm
1/28 einer Unze ('ein Gramm', 'ein Dime bag) 1 Gramm
⅛ einer Unze ("ein Eighth") ≈3.5 Gramm
¼ einer Unze ("ein Quarter") ≈7 Gramm
½ von einer Unze ("ein Halber") ≈14 Gramm
1 Unze ("eine Unze", "ein Zip") ≈28 Gramm

Die Kosten von Cannabis

Der Betrag, den du für Cannabis bezahlen wirst, kann sehr unterschiedlich sein. Egal, ob du dich in einem legalen oder illegalen Cannabis-Land befindest, je mehr du kaufst, desto billiger wird es. Auch die Kosten sind von Land zu Land sehr unterschiedlich. Eine Unze Gras in Colorado (wo es legal ist) wird dich weniger kosten als in Saudi-Arabien oder Singapur (wo die Prohibition gewaltsam durchgesetzt wird).

Wenn du die Person kennst, die das Cannabis anbaut, kannst du es möglicherweise zu Selbstkosten/ermäßigten Preisen kaufen. Wenn du neu in einem Gebiet ohne Kontakte bist, hast du vielleicht keine andere Wahl, als teure Straßenpreise zu bezahlen. Aber für viele Menschen in Europa, Großbritannien und den USA sind Preise von etwa 200€/£200/$200 nicht untypisch, wenn sie etwa eine Unze Cannabis der mittleren Preisklasse kaufen. Natürlich kann man für die allerfeinsten Produkte viel mehr bezahlen.

In diesem Artikel wird von typischen Straßenpreisen von etwa 200€/£200/$200 ausgegangen, obwohl wir uns bewusst sind, dass dies selbst innerhalb desselben Landes erheblich variiert. Es lohnt sich auch hinzuzufügen, dass es selbst in Gebieten mit legaler Cannabisversorgung solche gibt, die auf dem Schwarzmarkt preisgünstiges Cannabis zu Preisen anbieten werden, die unter den "offiziellen" Preisen liegen und billiger sein können als die hier vorgeschlagenen 200 €/£/$. Allerdings kann die Qualität/Reinheit nicht immer garantiert werden.

Umgekehrt verkaufen in Ländern mit reguliertem Cannabisangebot einige Connaisseur-Schwarzmarkthändler zu Preisen, die höher sind als die Preise in den Apotheken. Hier wird oft (manchmal zu Recht) begründet, dass das beste des Schwarzmarktcannabis überlegen ist, aus besserer Genetik stammt oder wirklich biologisch angebaut wird.

Eine Achtelunze Cannabis: 3,5 Gramm Cannabis. Bei einem typischen Straßenpreis von etwa 200€ pro Unze sollte ein Eighth etwa 25 €/£/$ kosten. Allerdings sind kleine Käufe von Cannabis in der Regel die am wenigsten erschwingliche Art, es zu kaufen. Typische Straßenkosten können zwischen 35 und 40 Euro oder mehr liegen, das sind etwa 10 Euro pro Gramm für Cannabis der mittleren Preisklasse. Qualitativ hochwertigere Sorten können doppelt so teuer sein!

In großen Städten können die Straßenpreise ohne Qualitätsgarantie höher sein. Die Ernüchterung über hohe Cannabispreise ist einer der Hauptgründe, warum sich die Menschen für den Anbau von eigenem Cannabis entscheiden.

Gramm Kosten
7 Gramm €/£/$50-60
14 Gramm €/£/$100-120
28 Gramm €200/£200/$200

Eine Viertelunze Cannabis: 7 Gramm Cannabis. Oft kann dies etwa €/£/$50-60 kosten.

Eine halbe Unze Cannabis: 14 Gramm Cannabis. Die Kosten liegen normalerweise bei etwa €/£/$100-120

Eine ganze Unze Cannabis: 28 Gramm Cannabis. Normalerweise kannst du für eine Unze Cannabis der mittleren Preisklasse etwa 200 €/£200/$200 zahlen, viel mehr, wenn du dich in einer teuren Gegend befindest oder nur wenige Kontakte hast. Selbst in legalen Apotheken können die qualitativ besten Sorten bis zu 300 Dollar pro Unze kosten. Das ist bis zum Doppelten des Preises der billigsten Budget-Sorten. Diejenigen, die über ein freundliches Netzwerk von guten Züchtern verfügen, können vielleicht Cannabis für weniger kaufen.

Cannabismesstafel in Unzen und Gramm

Häufig werden die metrischen/imperialen Systeme nebeneinander verwendet. Genau wie andere Waren ist Cannabis günstiger, wenn es in großen Mengen gekauft wird. Cannabis ist jedoch weit mehr als eine Ware.

Große Qualitätsunterschiede können von Grower zu Grower bestehen, wobei viel von der Qualität der Cannabissamen, den Anbaubedingungen und dem Fachwissen der Grower abhängt.

Die meisten Cannabis-Liefernetze, ob legal oder illegal, haben eine Preisstruktur für Budget-, Durchschnitts- und Premium-Sorten. Daher können die Preise für ein bestimmtes Cannabisgewicht je nach Qualität variieren. Manchmal kann die eigentliche Herausforderung darin bestehen, herauszufinden, ob eine Sorte die geforderte Prämie wirklich wert ist.

Die meisten alltäglichen Cannabiskäufe sind relativ klein, eine viertel Unze oder weniger. Diejenigen, die in Ländern mit geregelten Cannabisverkäufen kaufen, haben möglicherweise Beschränkungen hinsichtlich der maximalen Kaufmengen. In einem niederländischen Coffeeshop ist man in der Regel darauf beschränkt, maximal 5 g Gras auf einmal zu kaufen.

Weed measurement chart in ounces and grams

Andere Slangausdrücke für Cannabismengen

Zur Beschreibung von Cannabismessungen finden sich viele verschiedene lokale Begriffe. Der Ursprung dieser Begriffe ist oft unklar, wobei einige der ursprünglichen Bedeutungen mit der Zeit verloren gehen.

Dime oder Dime Bag

Dime bag - 1 gram of weed

Ein Dime Bag wird oft als die kleinste Unkrautmenge angesehen. Wenn du knapp bei Kasse bist und gerade genug Gras brauchst, um ein oder zwei Joints zu drehen, dann ist ein Dime Bag genau das, was du brauchst.

Wie viel Gramm Cannabis ist ein Dime Bag?

1 Gramm Cannabis ist typisch. Oft sieht man mit etwas Glück nur eine einzige kleine Knospe.

Wie viel kostet ein Dime Bag?

Historisch kostet ein Dime Bag etwa 10 Dollar, daher der Name "Dime Bag". Aber auch das kann sich ändern. Wenn die Knospe heutzutage von besonders guter Qualität ist, kann es sein, dass man mehr als 10 Dollar dafür verlangt.

Wie sieht ein Dime Bag aus?

Normalerweise kannst du mit einer kleinen Plastiktüte rechnen, die nicht viel größer als dein Daumen ist. Aber mit etwas Glück kannst du aus deinem Beutel einen Joint von anständiger Größe bekommen, vielleicht auch zwei, wenn es dir nichts ausmacht, die Jointgröße ein wenig zu mäßigen.


Dub of Bud

Dub of bud - 2 grams of weed

Wenn du etwas mehr Bargeld zur Verfügung hast, kannst du dir einen Dub of Bud kaufen. Das Wort "Dub" soll (niemand kann sich 100%ig sicher sein) für "Double Dime Bag" stehen. Mit anderen Worten: doppelt so groß wie der Standard-Dime Bag.

Wie viel Gramm Cannabis ist eine Knospe?

2 Gramm Cannabis.

Wie viel kostet ein Dub of Bud?

Gute Frage! Normalerweise würdest du erwarten, dass du etwa 20 Dollar für eine Dub-Knospe bezahlen musst. Aber qualitätsbewusste Händler bieten oft qualitativ hochwertige Dub-Bags zu Premium-Preisen an, 30 Dollar oder sogar mehr.

Wie sieht ein Dub of Bud aus?

Erwarte eine kleine Tasche, die bequem in deine Handfläche passt. In der Regel erhältst du einen selbstdichtenden, transparenten Plastikbeutel mit genug Cannabis für etwa 4-5 Joints. Gewöhnlich bekommst du ein paar Knospen mit deinem Beutel.


Ein Eighth

Eighth of bud - 3,5 grams of weed

Ein Eighth of Bud ist eine der häufigeren Cannabismengen, die man kaufen kann. Der Kauf eines Dime Bag kann als eine teure Möglichkeit erscheinen, Cannabis zu kaufen. Aber der Kauf eines Eighth ermöglicht dir etwas mehr Kaufkraft und vielleicht ein etwas besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wie viel Gramm Cannabis ist ein Eighth?

3,5 Gramm Cannabis, ein Achtel einer Unze.

Wie viel kostet ein Eighth?

Selbst innerhalb eines Landes variieren die Preise so stark. Ein Eighth aus der Kleinstadt wäre viel billiger als ein Eighth bester Qualität in einer Großstadt. Aber für ein 'Eighth' im mittleren Preissegment musst du mit etwa 30 €/$30/£30 rechnen.

Wie sieht ein Eighth aus?

Du kannst erwarten, etwa 6 oder 7 Knospen zu sehen. In einigen großzügigen Dispensarien erhältst du ein kostenloses Upgrade von 3,5 g auf 4 g. Für viele Menschen ist der Kauf eines Eighth Cannabis kostengünstiger als der Kauf von 2 oder 3 Dimebeuteln.


Quarter of Bud

Quarter of bud - 7 grams of weed

Ein "Quarter of Bud", oder Quarter Ounce, ist eine der größeren Cannabismengen für einen persönlichen Kauf. Vielleicht gefällt dir die Idee, einen günstigeren Einkauf zu tätigen. Oder vielleicht liebst du einfach dein Cannabis und genießst es, genug für die ganze Woche zu haben.

Wie viel Gramm Cannabis ist ein Quarter of Bud

7 Gramm Cannabis.

Wie viel kostet Quarter of Bud?

Erwäge im mittleren Preissegment etwa 50-70 €/£/$/$ zu zahlen. Die Preise können natürlich stark variieren, wobei die Premium-Knospen zu höheren Preisen angeboten werden.

Wie sieht ein Quarter of a Bud aus?

Erwarte eine klobige Tasche, die in deine Handfläche passt. Du kannst etwa ein Dutzend Joints aus deinem Quarter bekommen, vielleicht sogar mehr.


Halber Unze oder halber Zip

Half ounce - 14 grams of weed

Manche ernsthaften Cannabisliebhaber hassen es, wenn ihnen die geliebten Knospen ausgehen. Deshalb kaufen viele in großen Mengen und haben immer ein paar Ersatzknospen, nur für den Fall der Fälle. Ein halber “Zip" ist eine der "ernsthafteren" Kaufmengen.

Wie viel Gramm Cannabis ist eine halbe Unze?

14 Gramm Cannabis.

Wie viel kostet eine halbe Unze?

Vieles hängt natürlich davon ab. Aber für eine mittelgroße halbe Unze kannst du erwarten, dass du mehr als €/£/$100-125 zahlen musst.

Wie sieht eine halbe Unze aus?

Es erwartet dich eine kleine Tüte, etwa in der Größe einer bescheidenen Tüte mit Kartoffelchips. Wenn du etwa ein oder zwei Gramm Cannabis pro Tag verwendest, dann kannst du davon ausgehen, dass ein halber Beutel etwa 3 Wochen lang hält.


Full Ounce oder Zip

Full ounce - 28 grams of weed

In vielen Apotheken ist ein Ounce die größte Menge Cannabis, die du in einer Transaktion kaufen darfst. Du erhältst den besten Wert, wenn du in größeren Mengen kaufst. Wenn du eine qualitativ hochwertige Sorte findest, die du einfach liebst, und wenn du es dir leisten kannst, ist ein Ounce Cannabis ein großer Vorrat, der dir die Angst vor dem Auslaufen nimmt.

Während der jüngsten COVID-19-Pandemie kauften (oder bauten) viele Cannabisliebhaber selbst umfangreiche Vorräte an, um durch die Sperre zu kommen.

Wie viel Gramm Cannabis ist ein Ounce?

28 Gramm Cannabis.

Wie viel kostet ein Ounce?

Ein Ounce kostet €/£/$ 200 für ein mittleres Qualitätsniveau.

Wie sieht ein volle Ounce aus?

Du müsstest deine Hände "schröpfen", um eine Unze Knospen in ihnen zu halten. Für die meisten ernsthaften Cannabiskonsumenten würde ein Ounce Gras einen oder zwei Monate lang reichen. Einige Leute nennen eine Unze Gras "Lid".


Quarter Pound oder QP

Quarter pound - 113 grams of weed

Wenige von uns kaufen jemals ein "QP" oder ein Viertelpfund Cannabis. Häufig sind es eher professionelle Apotheken-/Coffeeshopbesitzer, die Großhandelsmengen kaufen. Häufig haben die professionelleren Verkäufer bei großen Einkäufen eine vollständige Cannabinoid- und Terpenanalyse zur Verfügung, sodass du genau weist, was du kaufst.

Wie viel Gramm Cannabis entspricht ein Quarter Pound?

Etwa 113 Gramm Cannabis oder 4 Unzen. In vielen Ländern würde der Besitz einer solchen Menge als schweres Verbrechen betrachtet werden. In einigen Staaten der USA können medizinische Marihuana-Patienten jedoch 3-6 Unzen Cannabis besitzen.

Wie viel kostet ein ganzes Quarter Pound?

In einem legalen US-Bundesstaat kannst du erwarten, dass du etwa 750 Dollar für einen QP bezahlen musst. Da das US-Angebot in den letzten Jahren gelegentlich die Nachfrage überstieg, waren die Großhandelspreise von Cannabis niedriger, als viele der lizenzierten Produzenten es sich gewünscht hätten.

Wie sieht ein voller Quarter Pound aus?

Erwarte einen großen Sack Cannabis! Ähnlich groß wie ein großer Familienbeutel mit Kartoffelchips oder Snacks.


Wie du dein Cannabis einfach messen kannst

Wenn du von einem vertrauenswürdigen Lieferanten kaufst, ist es üblich, deine Cannabiskäufe nicht abzuwägen und der Person zu vertrauen, die es verkauft. Aber nicht alle sind damit einverstanden! Einige Leute tragen einen einfachen Satz digitaler Waagen mit sich herum, damit sie doppelt überprüfen können, ob sie nicht abgezockt werden.

Andere, insbesondere diejenigen, die in Gebieten mit illegalem Cannabis leben, zögern, mit einer digitalen (oder analogen) Waage zu reisen. Die Sorge wäre, dass sie, wenn sie erwischt werden, selbst als Cannabis-Dealer beschuldigt werden könnten.

Der Anbau von eigenem Cannabis aus Cannabissamen ist einfach und billig

Hollands Hope grown outdoors

Wenn der Preis des Cannabis deine Möglichkeiten einschränkt, es zu kaufen und zu genießen, dann sollten du vielleicht erwägen, es selbst anzubauen. Die hohen Kosten für den Kauf von Cannabis werden oft als Hauptgrund dafür genannt, dass die Menschen beginnen, es selbst anzubauen. Wenn du einmal dein eigenes Cannabis angebaut hast und erkannt hast, wie einfach es ist, würdest du zögern, es wieder zu kaufen.

Wenn du noch nie Cannabis angebaut hast, ist der einfachste Weg, damit zu beginnen, wahrscheinlich mit einigen Autoflower-Samen. Diese lassen sich leicht drinnen oder draussen anbauen. Indoor kannst du Autoflower-Cannabis vollständig in etwa 10-11 Wochen anbauen. Wenn du es gut machst kannst du ziemlich leicht 50-100g pro Pflanze erhalten.

Selbst mit den Kosten für die Anschaffung einer Anbauleuchte, eines Zeltes, eines Extraktionsgebläses/-filters und von Nährstoffen wird sich dein erster Cannabisanbau wahrscheinlich bezahlt machen. Der Anbau von Cannabis aus feminisierten Cannabis-Samen ist auch eine unkomplizierte Erfahrung mit der modernen Cannabis-Genetik. Indoor-Grower von feminisiertem Saatgut müssen nur die täglichen Lichtstunden auf 12 reduzieren, um die Blüte einer feminisierten Saatgutsorte zu induzieren.

Relevantes:
Beste Möglichkeiten zum Keimen von Cannabis-Samen
Wie man Cannabis einfach drinnen anbauen kann

Viele Menschen erzielen auch großartige Ergebnisse beim Anbau von Cannabis im Freien oder in einem Gewächshaus. Du kannst entweder automatisch blühende Cannabissamen oder feminisierte Samen verwenden. Die Erträge können sehr hoch sein, mehrere hundert Gramm pro Pflanze sind durchaus möglich. Du kannst viel Geld sparen und mit nur wenigen Cannabis-Samen einen Jahresvorrat an Cannabis anbauen.

Relevantes:
Wie man Cannabis in einem Gewächshaus anbaut

Relevantes:
Wie man Cannabis leicht im Freien anbauen kann
Top 5 ertragreiche Outdoor-Cannabis-Sorten

Zeit, unsere ertragreichsten Cannabis-Sorten zu entdecken

Wenn du dich entschließt, dein eigenes Cannabis anzubauen, wirst du dich den Millionen von Menschen anschließen, die weltweit bereits ihr eigenes Cannabis anbauen. Cannabis ist leicht anzubauen. Du kannst Cannabissamen einfach online kaufen und die Lieferung am nächsten Tag wählen.

Unternehmen wie Dutch Passion, die in den 1980er Jahren begannen, können auf viele Jahrzehnte erfolgreicher Cannabiszüchtung zurückblicken. In dieser Zeit haben diese zahlreiche Cannabis-Cups gewonnen und mehrere Durchbrüche erzielt. Dazu gehört, dass Dutch Passion als erstes feminisiertes Saatgut erfand und als erstes (neben der CBD-Crew) CBD-reiches Saatgut verkaufte. Kürzlich war Dutch Passion das erste Cannabis-Saatgutunternehmen, das an THCV und CBG reiches Cannabis-Saatgut anbot.

Wenn du dein eigenes Cannabis anbauen möchtest, musst du nur entscheiden, welche Art von Cannabissamen du kaufen und anbauen möchtest. Die folgenden Artikel können sehr nützlich sein.

Relevantes:
Die 5 ertragreichsten feminisierten Indoor-Samen
Die Top 5 der Autoflower-Samen mit den besten Erträgen

Stark ertragreiche Stämme garantieren dir eine schwere Ernte. Aber vielleicht bist du ein Kenner, der sich wirklich an einem exquisiten Terpenprofil und Geschmack erfreut. Dann könnte es für dich interessant sein, einige besonders fruchtig schmeckende Stämme zu probieren.

Relevantes:
Top 5 Cannabissamen mit fruchtigem Geschmack

Ob du dein Cannabis kaufst oder selbst anbaust, stelle sicher, dass du in den Genuss der bestmöglichen Qualität kommst!

Cannabismaße: Gewichtstabelle, Preise und Tipps
August 7th 2020

Kommentieren